Alfa Bank-Veteran wird Chef von BCS Global Markets

forex-generator

Alfa Bank-Veteran wird Chef von BCS Global MarketsRussian Broker BCS Global Markets ernannte einen ehemaligen stellvertretenden Leiter der Devisen bei der Alfa Bank, Vladimir Samochwaw, zum Leiter der Währungsabteilung.

Samokhvalov wechselt als Leiter der Alpha-Währungssparte der Bank zu BCS Global Markets, wo er seit mehr als 10 Jahren stellvertretender Leiter der Devisenabteilung ist.

In seiner neuen Funktion wird er für die Entwicklung einer nationalen und internationalen FX-Produktstrategie, die Erstellung eines FX-Vertriebsmodells für Firmen- und institutionelle Kunden und die Entwicklung einer FX-Plattform für den Einsatz in allen Investmentbanking-Lösungen bei BCS verantwortlich sein.

“Die Entwicklung einer wettbewerbsfähigen Produktlinie, eines umfassenden Kundenabdeckungsmodells und einer effektiven Bankenplattform sind wichtige Entwicklungsprioritäten für BCS GM”, sagte Maxim Safonov, Co-Chef bei BCS Global Markets, dem Samokhvalov direkt berichten wird.

“Wir haben keinen Zweifel daran, dass Vladimirs beeindruckende Erfahrung und Branchenkompetenz BCS GM dabei helfen wird, eine hochmoderne FX-Plattform aufzubauen, die unsere FX-Operationen und Produkt-Suite auf ein neues Niveau bringen wird.”

Samokhvalov Ernennung kommt während einer Zeit der kontinuierlichen Expansion in BCS in allen seinen Produktangeboten.

In den letzten 12 Monaten hat das russische Brokerhaus mehrere Senior-Mitarbeiter aus einigen der größten Institute des Marktes ausgewählt, darunter HSBC, Citi und Sova Capital, um das Wachstum in den Bereichen Investmentbanking, globale Aktien, Prime Services und Fixed Income anzukurbeln.

Im vergangenen Dezember ernannte das Unternehmen einen ehemaligen Senior Credit Analyst beim Forschungsunternehmen Tellimer zum neuen stellvertretenden Leiter der Fixed Income Research.

Nachdem alpha Bank Veteran bcS Global Markets an der Spitze der FX-Sparte trat zuerst auf THE TRADE.