ASX-Handelssystem war nicht bereit, live zu gehen, schließt IBM Ausfallprüfung

Startseite » Handel splätze » ASX-Handelssystem war nicht bereit, live zu gehen, schließt IBM Ausfallprüfung
Geschrieben von: Anton Sergeev
forex-generator

ASX-Handelssystem war nicht bereit, live zu gehen, schließt IBM Ausfallprüfung Ein tagsüberragender Ausfall am australischen Wertpapieraustausch (ASX) im November wurde durch den Start eines neuen Handelssystems verursacht, das nicht bereit war, live zu gehen, eine unabhängige Überprüfung, die von IBM durchgeführt wurde, abgeschlossen.

Der Marktausfall am 16. November folgte der Einführung einer neuen Version des Aktienhandelssystems des Exchange-Betreibers, der von NASDAQ, ASX Trade bereitgestellt wurde, in der Software-Fehlnehmungen ungenaue Marktdaten verursacht wurden.

ASX sagte, dass das Thema bestätigt hat, dass das System die letzten 12 Monate durchdacht war, darunter vier Kleiderproben mit Kunden, Dritten und Nasdaq.

IBM markierte sieben Faktoren, die angaben, dass die ASX-Handelsplattform nicht live war, einschließlich der Notwendigkeit zusätzlicher Tests, mehrere offene Defekte und Lücken in der Testabdeckung das Projekt.

.

“Governance wurde auf eine Gruppe verschoben, die ein breites Spektrum an Verantwortlichkeiten hatte, und die Gruppe beinhaltete keine Schlüsselrolle. Die Verschiebung verdünnte Aufmerksamkeit, die auf das Projekt gegeben wurde,” der Bericht hinzugefügt.

ASX sagte, es sei seitdem unabhängig von den Lösungen von Lösungen von IBMs Reviews seit November, einschließlich der Umstrukturierung des Aktiengeschäfts und einer leitenden Führungsüberholung, um dies zu reflektieren.

Der Austausch behauptete auch, ihre neuen Service-Relot-Praktiken zu verfeinern, die externe Spezialisten zur Verbesserung seiner Prüffähigkeiten erhoben und sein Projekt ausgerichtet haben Enterprise Risikomanagement-Frameworks genauer.

“Der Marktausfall des letzten Novembers sank den hohen Standards von ASX. Wir glaubten, dass die Software für Go-Live bereit war, ebenso wie unser Technologieanbieter Nasdaq. Es gab eindeutig Themen, die insbesondere in den erheblichen Fortschritten enttäuschend waren, was wir in den letzten Jahren auf Widerstandsfähigkeit getroffen haben ” sagte Dominic Stevens, CEO von ASX.

Die Marktaufsicht für Europa veröffentlichte im März einen Bericht, in dem sie Bedenken hinsichtlich der Abhängigkeit von Daten und Softwareanbietern Dritter hinsichtlich des Ausfalls von ASX im November sowie ähnlicher Ereignisse an Euronext und der Tokioter Börse äußerte.

Das Post ASX Handelssystem war nicht bereit, live zu gehen, schließt IBM Ausfallprüfung appeared first on The TRADE.