Auf der Euronext Optiq-Plattform gibt es Baraktien und ETF-Märkte in Oslo

forex-generator

Auf der Euronext Optiq-Plattform gibt es Baraktien und ETF-Märkte in OsloEuronext bestätigten, dass Die Baraktien, strukturierten Produkte und börsengehandelten ETFs (ETFs) von Oslo B’rs auf der eigenen Handelsplattform Optiq veröffentlicht wurden.

Die Nachricht ist Teil des Plans des Börsenbetreibers, alle seine Handelsaktivitäten auf die Optiq-Plattform zu verlagern, die ab 2019 läuft.

Oslo-Aktien, strukturierte Produkte und ETFS-Marktoperationen traten heute, 30. November, etwas später als die ursprüngliche Frist vom 9. November in Kraft, die sie im März dieses Jahres bestätigte. Euronext sagte, Derivate und festverzinsliche Wertpapiere sollen am 7. Dezember in den Markt kommen und unterliegen der behördlichen Genehmigung.

“Der Übergang zu Optiq hat es Euronext ermöglicht, ein In-Access-Modell anzubieten, das in verschiedenen Märkten mit seiner neuen, neuesten Technologie gestrafft wird”, erklärte euronext. “Dieses vereinfachte und flexible System verkürzt die Markteinführungszeit für neue Produkte und Kundenanfragen und schafft gleichzeitig die Möglichkeit, die Verwaltungskosten für die Kunden zu senken.”

Optiq ist im Juli 2018 als euronext Handelsplattform für Aktien, strukturierte Produkte, börsengehandelte Fonds (ETFs) und festverzinsliche Wertpapiere auf den Markt gekommen. Es wurde zu Hause als “High Performance”-Plattform entwickelt, die Anlegern Zugang zum Handel mit allen Vermögenswerten an Euronext-Börsen bietet.

Euronext bestätigte seine Absicht, die norwegische Börse Oslo Bérs zu Beginn des vergangenen Jahres für 625 Millionen Euro zu erwerben. Auch der US-Aktienkonzern Nasdaq gab ein Angebot ab, das zu einem Bieterkrieg führte, bevor er schließlich sein Angebot zurückzog.

Euronext-Aktionäre stimmten kürzlich ebenfalls einstimmig für die Übernahme von Borsa Italiana von der London Stock Exchange Group (LSEG).

Euronext hat im Oktober eine verbindliche Vereinbarung mit Der LSEG über den Erwerb der Mailänder Borsa italiana-Börse für 4,3 Mrd. EUR geschlossen. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung der Übernahme von Refinitiv durch die Europäische Kommission im Wert von 27 Mrd. USD durch die LSEG.

Post Oslo B’rs Cash-Aktien und ETF-Märkte gehen live auf Euronext Optiq Plattformen erschien zuerst im Handel.