Aufstieg der Bots – noch nicht dort, sondern auf dem Weg

Startseite » Technologie » Aufstieg der Bots – noch nicht dort, sondern auf dem Weg
Geschrieben von: Anton Sergeev
forex-generator

Auf der Fix EMEA-Konferenz diskutierte ein Panel über “Aufstieg der Bots – Automatisierung und Liquidität” die anhaltende Evolution der Automatisierung auf dem Handelschalter, und schlussfolgerte, dass die Innovation schnell auftrat, das Paradies der perfekten Automatisierung ist immer noch etwas weg.

Automatisierung geht darum, “Daten zum Leben erwecken”, entsprechend dem Panel, das von Scott Bradley, Leiter des Wertpapierhandelsverkäufs in LSEG, moderiert wurde. Wann immer Sie handeln möchten, müssen Sie auf den verfügbaren Daten handeln – aber diese Daten muss verwaltet und kuratiert werden, und dies ist der aktuelle Fokus der Evolution, der stattfindet.

Das Panel, das unter Chatham House-Regeln stattfand, umfasste Anvar Karimson, CTO von Kepler cheuvreux; Matthew Mcloughlin, Handelskopf am LionTrust-Asset Management; Robert Miller, Execution Consultant bei Vanguard Asset Management; und Richard Ring, Solutions Director bei Markets Infrastructure und technologische Plattform-Sinfonie.

Eine schlüsselfertige Schlussfolgerung der Lautsprecher war, dass die Automatisierung ein ständig weiterentwickeltes Verfahren ist, sondern die Zusammenarbeit zwischen allen Stakeholdern in der Kette erfordert – von der Buy-Seite bis zu verkaufenseiten bis hin zu Handelsorten – und diese Partnerschaft ist entscheidend bei der Erstellung nutzbarer Daten.

“Sie müssen Fragen der Daten stellen und verstehen, woher es stammt”, sagte ein Sprecher. “Der Punkt ist, die Fähigkeit zu erreichen, Äpfel mit Äpfeln zu vergleichen.”

Das Problem ist, dass alle diese Daten in mehreren und unterschiedlichen Datensätzen auftreten, wodurch das Zuordnen und Verwalten dieser Herausforderung ist. Die Leute wollen sofortige, perfekte Bot-to-Bot-Kommunikation, wenn diese automatisierten Programme ohne die Notwendigkeit einer menschlichen Interaktion miteinander sprechen, aber dies ist immer noch ein Traum und nicht als Realität. Oft handeln Bots mit unterschiedlichen Daten auf jeder Seite, sodass sie dennoch nicht direkt kommunizieren können, und sie sind noch nicht erfordern eine Schicht der menschlichen Kommunikation, bevor sie sprechen können.

“Wir können noch nicht direkt auf vollautomatische Bots springen”, sagte ein Panellierauto. “Wir müssen herausfinden, was menschliche Händler zuerst brauchen, und dann aufhören unsere Teams, um damit umzugehen.”

Der Konsens des Panels war, dass die Evolution konstant ist, und die Partnerschaft ist entscheidend. Und obwohl es noch einen Weg geben könnte, bevor wir die vollständige Automatisierung erreichen, reisen wir in die richtige Richtung.

und das Publikum schien zustimmen zu stimmen – eine Umfrage des (vollständigen) Raums stellte fest, dass 47% der Befragten bereits Bots benutzten und seit seiner Pandemie seit der Pandemie, während 37% noch vorsichtig waren und vor dem Springen mehr wissen wollten am Bord.

Der Nachanstieg der Bots – nicht dort noch nicht, aber auf dem Weg erschien zuerst auf dem Handel.

.

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*