Barclays fügt FX-Produkte zur elektronischen Handelsplattform BARX hinzu

forex-generator

Barclays fügt FX-Produkte zur elektronischen Handelsplattform BARX hinzuUK Investmentbank Barclays hat ihre assetübergreifende elektronische Handelsplattform BARX um fx-Dienstleistungen und -Produkte erweitert. 

Trader können nun über das BARX-Buch auf der Plattform auf die Hauptliquidität und Liquidität von BARCLAYS FX von Drittanbietern zugreifen und damit Handelslösungen für Aktien, Festverzinsliche und Terminkontrakte handeln.

Zusätzlich zum Start des FX-Pakets sagte die Bank, dass Plattformkunden nun auch auf den neuen Implementierungsmangelalgorithmus Gator Adapt zugreifen können. 

Algo ermöglicht es Ihnen, den Kompromiss zwischen dem Rückgang des Ankunftspreises und dem mit dem Performance-Preis verbundenen Risiko zu verwalten. Händler können auch einen Ausführungsstil wählen, um die Auswirkungen auf den Markt für ein bestimmtes Risikoniveau zu minimieren.

Barclays hat außerdem eine verbesserte Lösung mit niedriger Latenz als Teil seiner Plattform BARX Direct auf den Markt gebracht, die nach seinen Angaben Preismodelle, Predictive Analytics und eine optimierte Kollokationsstrategie verwendet.

“Wir setzen unsere ehrgeizigen E-Commerce-Erweiterungsbemühungen fort, um unser globales Angebot zu steigern und unseren Kunden erstklassige Leistung zu bieten”, sagte Naseer Al-Khudairi, globaler Leiter der E-Commerce-Märkte und der digitalen Strategie bei Barclays. 

“Diese neuen BARX FX-Änderungen sind die neuesten in einem Strom von Verbesserungen unserer BARX-Plattform und wir wollen die Dynamik in unserem Geschäft nutzen, während wir weiterhin in alle unsere E-Commerce-Lösungen investieren.”

Barclays aktualisiert seine BARX-Plattform ständig, da der Appetit des Marktes auf E-Commerce in verschiedenen Anlageklassen weiter wächst. 

Kürzlich startete eine einzige Händlerplattform, BARX Book for Equities, in Partnerschaft mit der US-Börse Nasdaq im Dezember, um institutionellen Kunden Zugang zu ihrer Wichtigstenliquidität für US-Aktien zu geben. 

Post Barclays fügt FX-Produkte auf der Barx elektronische Handelsplattform erschien zuerst auf TRADE.