Cboe startet Ameribor-Futures im Zuge des Libor-Übergangs

Startseite » Verordnung » Cboe startet Ameribor-Futures im Zuge des Libor-Übergangs
Geschrieben von: Anton Sergeev
forex-generator

Cboe startet Ameribor-Futures im Zuge des Libor-Übergangs Cboe Global Markets hat sein alternatives Benchmark-Angebot mit der Einführung von Ameribor Futures erweitert, da der Markt weiterhin vom LIBOR entfernt ist.

Die Futures werden in Cashfleding und basierend auf dem AMERIBOR-SCHNITT-30-Zinsen-Benchmark sein. Es wird erwartet, dass sie am 13. September starten, anhängig von der regulatorischen Überprüfung.

Cboe Futures Exchange sagte, es plant, Futures anfänglich an den 30-tägigen Bezeichnungsraten anbieten zu können, und fügt Futures an der 90-tägigen Bezeichnung später in diesem Jahr hinzu.

Der AmeriBor Term-30-Benchmark ist von der amerikanischen Finanzwechsel (AFX) verbreitet und ermöglicht es Institutionen in den USA, die Großhandelsfinanzierungskosten über einen Zeitraum von 30 Tagen zu einem bestimmten Zeitpunkt zu erfassen.

Es ist vergleichbar mit einem monatigen Libor aufgrund seiner Kreditsensitivität und dem zukunftsweisenden Zinssatz, sagte Cboe.

“Wir freuen uns, weiter mit AFX zusammenzuarbeiten und Marktteilnehmer zu bieten mit den Tools, die sie benötigen, um ihren Übergang von Libor zu erleichtern “, fügte Michael Mollet, Vice President of Futures bei Cboe Global Markets, hinzu.

“Wir erwarten Marktteilnehmer, insbesondere Banken, die den Ameribor-Index als repräsentativ für ihre tatsächlichen Finanzierungskosten betrachten, wird feststellen, dass die neuen Futures besonders gut geeignet sind, das Zinsrisiko für Kredite zu verwalten oder Zinshandelsstrategien durchzuführen “.

Ameribor, ist wie Sonia im Vereinigten Königreich ein alternativer Referenzzinssatz zur Libor-Benchmark, die nach Jahren der Manipulation von den Regulierungsbehörden vom Markt genommen wird.

Im März bestätigte die britische Finanzaufsichtsbehörde, dass der endgültige Stichtag für Libor noch in diesem Jahr der 31. Dezember sein werde.

Neuere Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass die Derivateindustrie am wenigsten auf den Übergang vorbereitet ist. Im Juni behauptete ein Bericht von Acuti, dass nur 52% der Befragten waren bereit für den Übergang in gelisteten Derivaten.

The post Cboe startet Ameribor Futures als Libor Übergang fortsetzt appeared first on The TRADE.