CBOE vervollständigt die NEO -Akquisition, um die nordamerikanische Expansion zu unterstützen

Startseite » Handel splätze » CBOE vervollständigt die NEO -Akquisition, um die nordamerikanische Expansion zu unterstützen
Geschrieben von: Anton Sergeev
forex-generator

CBOE hat seine globalen Aktien- und Auflistungsgeschäfte mit der abgeschlossenen Übernahme der Fintech -Organisation Neo erstellt.

Die Vertragsbedingungen wurden nicht bekannt gegeben; Es wurde jedoch mit bestehenden Kreditfazilitäten und Bargeld finanziert.

Die Akquisition von NEO, die aus einer kanadischen Wertpapierbörse und einer nicht börsennotierten Wertpapierverteilungsplattform, Neo Connect, besteht, wird die Präsenz von CBOE in Nordamerika erheblich erweitern.

CBOE bestätigte, dass es plant, seine Infrastruktur zu nutzen, um Kanada als Drehscheibe für globale Aktienhandel weiterzubauen.

“Mit NEO stellen wir über unser Netzwerk vertrauenswürdiger Märkte eine weitere Verbindung über Grenzen hinweg her und ermöglichen es kanadischen Kunden, globale Wachstumschancen durch Innovation, verbesserte Technologie und Zugang zu neuen Handels- und Auflistungsmethoden zu verfolgen”, sagte Ed Tilly, Vorsitzender und Vorsitzender und Vorsitzender und Vorsitz Geschäftsführer von CBOE Global Markets.

Die Börse kombinierte im Juni letzten Jahres ihre kürzlich erworbene MatchNow- und Bids -Handelsplattformen, um eine kanadische Blockhandelsplattform, CBOE Bids Canada, zu erstellen. Es hält nun einen Marktanteil von 15,6% in Kanada durch seine Matchnow- und NEO -Veranstaltungsorte.

“Mit dem Fachwissen von CBOE in Bezug auf globale Eigenkapital, Derivate und zuletzt digitale Vermögensmärkte haben wir die einzigartige Gelegenheit, nicht nur kanadische Märkte zu verbessern, sondern auch an potenziellen neuen Marktdatenlösungen zusammenzuarbeiten, die Daten aus den USA aus den USA integrieren werden, die Daten aus den USA integrieren werden, die Daten aus den USA integrieren werden, die Daten aus den USA integrieren werden, die Daten aus den USA integrieren werden. , Kanada, Europa und andere globale Plattformen “, sagte Jos Schmitt, Senior Vice President, Global Listings und NEO -Präsident.

Schmitt bleiben bei Neo und melden sich an Dave Howson, Executive Vice President und Global President von CBOE.

The Post CBOE vervollständigt die NEO -Akquisition zur Unterstützung der nordamerikanischen Expansion, die zuerst im Handel erschien.

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*