Citi automatisiert Treasury-Prozesse für berechnete Derivate von Baton Systems

forex-generator

Citi automatisiert Treasury-Prozesse für berechnete Derivate von Baton SystemsUS Investmentbank Citi wird ihre Treasury-Funktion für geregelte Derivate durch eine neue Partnerschaft mit dem Post-Trade-Technologieanbieter und dem Blockchain-Unternehmen Baton Systems ändern.

Citi wird die Cashflow- und Wertpapiersicherheitenregeln zu und von Clearingstellen automatisieren, um das Risiko zu reduzieren, indem manuelle Einträge in Systemen entfernt werden.

Die Bank wird die Baton-Plattform auch nutzen, um Daten von ihren Banken und Treuhändern zu aggregieren und Sicherheiten von ihren Kunden zu zentralen Clearingkunden zu verfolgen. Das System wird auch Echtzeitansichten verschiedener Indikatoren wie Risikoschwellen und Überschuss-/Defizitberechnungen bieten.

“Unsere Integration mit Baton wird dazu beitragen, die Effizienz des gesamten Sicherheitsworkflow-Prozesses zu erhöhen und die Risiken, die wir typischerweise durch manuelle Eingriffe sehen, deutlich zu reduzieren”, sagte Mariam Rafi, Head of Financial Asset Management bei Citi Futures, Clearing und FX Prime Brokerage.

“Die Vom System bereitgestellte Automatisierungs- und Echtzeit-Sicherheitsansicht wird es uns ermöglichen, Kapital zur richtigen Zeit effektiver am richtigen Ort einzusetzen.”

Arjun Jayaram, CEO und Gründer von Baton Systems, fügte hinzu, dass die jüngste Marktvolatilität den Fokus der Branche auf das Collateral-Management erhöht habe.

“Die Verwaltung und Verlagerung von Bargeld und Sicherheiten war schon immer entscheidend für die sichere und wirtschaftliche Leistung der Clearingmitglieder”, sagte Jayaram. “Wie aus dem jüngsten Volatilitätsangriff deutlich wird, ist es umso wichtiger, dass Finanzinstitute mit Instrumenten ausgestattet sind, die ihnen helfen, ihren täglichen Liquiditätsbedarf effektiv zu bewältigen und Risiken zu reduzieren.”

Die Partnerschaft mit Baton geht auf die jüngsten Investitionen von Citi in den Londoner Kapitalmarktsoftwareanbieter Genesis Global Technology zurück. Citi hat über seine FinTech Investments-Märkte und SPRINT-Gruppen in Genesis investiert. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Citi es Post zur Automatisierung von Treasury-Prozessen für geregelte Derivate von Baton Systems erschien zuerst auf TRADE.