Citi Senior Electronic Equities Trader und Verkäufer, um auf Weiden abzureisen

Startseite » Seite verkaufen » Citi Senior Electronic Equities Trader und Verkäufer, um auf Weiden abzureisen
Geschrieben von: Anton Sergeev
forex-generator

Zwei der in London ansässigen elektronischen Aktienmanager von Citi werden die Bank nach etwas mehr als einem Jahr bzw. zwei Jahre verlassen.

Matt Cousens, Citis Leiter des Plattformverkaufs, und Daniel Nekren, Citi’s Global Head of Equity E-Trading, sollen in den kommenden Monaten die Bank verlassen, um alternative Möglichkeiten zu verfolgen. Ihre Abweichungen werden nicht als verwandt angesehen.

Citi lehnte es ab, sich zu den Bewegungen zu äußern.

Sie gehen nach dem Dienen in Citi etwas mehr als zwei Jahre und ein Jahr. Beide Führungskräfte standen aus der rivalisierenden Bank Barclays.

Cousens trat im Februar 2020 der Bank bei, nachdem er 18 Monate in Barclays als Head of Execution Sales für Europa, den Nahen Osten und Afrika diente. Bevor er zu Barclays kam, war er über 13 Jahre bei der Credit Suisse als Co-Leiter seines AES-Umsatzes für Europa.

Nehren schloss sich Citi an Im Februar letzten Jahres nach drei Jahren bei Barclays als Geschäftsführer. Zuvor war er auch fünf Jahre bei Goldman Sachs in Aktienstrategien, drei Jahre bei der Deutschen Bank als stellvertretender globaler Leiter quantitativer Produkte ein und fast sechs Jahre als Geschäftsführer und Leiter der linearen quantitativen Forschung bei JP Morgan.

Die Bank hat kürzlich ihr Cash-Equity-Team mit Sitz in London mit einer Reihe neuer Mitarbeiter ausgelöst, darunter ein neuer Leiter des High-Touch-Aktienhandels für EMEA im November.

Der Händler und Verkäufer von Post Citi Senior Electronic Equities und Verkäufer, um auf Weiden zu gehen, erschien zuerst im Handel.

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*