Crystal Ball Handel 2021: Technologie und Daten

forex-generator

Crystal Ball Handel 2021: Technologie und Daten2020 zweifellos dazu geführt, dass sich viele technologische Trends im Jahr 2021 und darüber hinaus beschleunigen. Im Grunde sitzen sie unter einem gemeinsamen Thema, und das ist die “Zukunft der Arbeit”. 

Jetzt mehr als je zuvor, ist der Zugriff auf die richtigen Tools auf Ihrem Trading Desk entscheidend für Händler, die von sechs Bildschirmen zu zwei und von Ort zu Ort gehen.

Schritte wurden unternommen, um die Digitalisierung von Workflows zu beschleunigen und gleichzeitig die Widerstandsfähigkeit und Sicherheit des Systems in einer neuen Normalität zu erhalten. In Zukunft erwarten wir, dass sich die Mitarbeiter noch stärker darauf konzentrieren, sicherzustellen, dass mitarbeiterin in einem Umfeld der Hyperpersonalisierung, intelligenter Kontextworkflows und Demokratisierung von Desktop-Anwendungen so produktiv wie möglich ist, um die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten. – Adam Toms, CEO, OpenFin Europe

Speed Renngetriebe-Änderungen – Wie schnell Daten gewonnen wurden, waren die wichtigsten Treiber von alpha – mit Hedge-Fonds Rennen, um Infrastruktur zu bauen und in Kolloquien zu investieren. In Zukunft wird die Leistung davon getragen, wie schnell Sie Informationen aus diesen Daten ableiten – das Testen und Anpassen von Handelsalgorithmen und -strategien mit Geschwindigkeit. 

Cloud-basierte Ökosysteme mit Analysetools der nächsten Generation erweitern exponentiell das, was zu vernünftigeren Kosten möglich ist.  Leicht erfasste Datenströme über APIs werden weiterhin gleiche Wettbewerbsbedingungen schaffen, aber die Schaffung eines intelligenten Frameworks, um schnell den größten Nutzen aus Ihren Daten zu ziehen, um Sie über den Handel zu informieren, wird der Ort sein, an dem das Rennen gewonnen wird. : Stephane Leroy, Cos Co-Founder und Director of Services, wird 2021 von einem Produktmodell zu einem Servicemodell übergehen – mit einfacheren und Vermögensverwaltern, die intelligente Technologien nutzen, um Kundenportfolios und -lösungen auf hochgradig personalisierte Weise zu erstellen, zu visualisieren, zu optimieren und bereitzustellen – was eine großangelegte Personalisierung ermöglicht. Wie werden etablierte Unternehmen dies tun?

Wir haben eine wachsende Zahl von, vor allem große und mittlere Manager, die sich mit dem Modell wohl fühlen basierend auf einer Partnerschaft, die auf einer bestehenden Plattform wie der unseren aufbaut, um ihren Markteintritt zu beschleunigen und die Kapitalrendite zu steigern. Da ALPIMA konfigurierbar und programmierbar ist, müssen unsere Kunden das Rad neu erstellen und alle Technologien bauen, die erforderlich sind, um ihre Ziele zu erreichen und den sich schnell ändernden Bedürfnissen ihrer Kunden gerecht zu werden.  Dieser Trend dürfte sich 2021 und darüber hinaus beschleunigen. Pierre Mendelsohn, CEO, SAAS Investment Management Platform ALPIMA

Events 2020 haben unsere Arbeitsweise verändert und viele Hindernisse für die Verbesserung der Produktivität beseitigt. Diese Fahrt wird im Laufe des Jahres 2021 fortgesetzt. Banken werden kostensparen, indem sie mittlere Managementebenen abbauen und unrentable Geschäftsbereiche verlassen. Die Automatisierung von low-value, großen Geschäftsvolumen wird fortgesetzt, so dass Tools zur Automatisierung des Umsatzes für höherwertige Interaktionen (und zur Einhaltung der Compliance) unerlässlich werden.

Die Differenzierung des Kundendienstes wird das Ergebnis einer Spezialisierung sein, wie im Bau- und Umsetzungszyklus. Versuche, alles zu Hause zu bauen, werden gestoppt, und die Banken werden sich weiterhin an spezialisierte Technologieunternehmen für Komponenten oder komplette Systeme wenden. Diejenigen, die die Flexibilität haben, beides anzubieten, werden gedeihen. Der Einsatz mobiler Technologien im institutionellen Umfeld wird sich beschleunigen, da sowohl die Kauf- als auch die Verkaufsseite nicht von den traditionellen Arbeitsbedingungen getrennt werden können. John Ashworth, CEO, Caplin

Das Speed-Rennen ist vorbei. Das Rennen um Daten und Analyse ist im Gange. Und die Branche erwacht zur Vorhersagekraft historischer Daten, um Alpha-Ermittlungen und Entscheidungsprozesse zu unterstützen. Während dieser Trend sicherlich der Pandemie vorausging, beschleunigte COVID-19 den Drang nach Vorhersehbarkeit und die Notwendigkeit eines Gefühls für Marktverhalten, getrieben von einer hohen Volatilität und Unsicherheit. Vorhersagbarkeit nur durch tiefe, umfangreiche historische Daten ermöglicht. Ich glaube daher, dass der Zugang zu den detailliertesten Daten aus den Level-3-Auftragsbuch- und Analysetools für Marktteilnehmer, die einen Wettbewerbsvorteil aufrechterhalten wollen, von entscheidender Bedeutung sein wird. Sie gibt systematische Hedgefonds, Quantum- und Algo-Händler haben die Möglichkeit, über die jüngsten Marktentwicklungen hinauszublicken, langfristige Zyklen und Trends zu analysieren und ihre Handelsstrategien zu testen. : Paul Humphrey, CEO, BMLL Technologies

2021 wird verstärkt neue Technologien und Automatisierung in der gesamten Branche nutzen, wenn wir uns alle an neue Arbeitsweisen anpassen. Der Zugang zu Liquidität und Transaktionsflussmöglichkeiten wird weiterhin eine Priorität sein, aber die Aktienmärkte bleiben von Innovation und Automatisierung weitgehend unberührt.

Angesichts der Verringerung des aktiven Kapitals und der Liquiditätsreduktion, insbesondere bei Small- und Midcap-Aktien, ist es wichtiger denn je sicherzustellen, dass dieses Marktsegment dem Rest der Branche folgt. Einige der größten Vermögensverwalter – bereits in der Beta-Version auf unserer Plattform – haben deutlich gemacht, dass die Entdeckung von Liquidität, oft mehr als 5 Tage ADV, ein großer Schmerzpunkt ist und angegangen werden muss. Ich glaube, dass wir als Industrie kurz davor stehen, dies zu ändern. Technologie ist die Antwort auf innovationen und automatisierte Kapitalmärkte. – Mark Badyra, CEO, Appital

Post The TRADE es Crystal Ball 2021: Technologie und Daten erschienen erstmals auf TRADE.