Die Handelsvorhersagen Serie 2022: Die Wolke

Startseite » Seite kaufen » Die Handelsvorhersagen Serie 2022: Die Wolke
Geschrieben von: Anton Sergeev
forex-generator

Die Handelsvorhersagen Serie 2022: Die Wolke nächstes Jahr wird das Jahr sein, wenn Finanzmärkte Firma beginnen, Echtzeit und Geld zu setzen, um ihre Handelsvorgänge für eine unvermeidliche Cloud-basierte Zukunft wiederzugeben. Börsen wie CME – kürzlich mit Google Cloud – und Nasdaq – kürzlich mit AWS zusammengefasst haben – haben ihre Absichten bereits angekündigt, ihre passenden Motoren zu bewegen. Unternehmen müssen entscheiden, ob sie ein öffentliches, privates oder hybrides Modell verfolgen.

Während die Cloud-Technologie ansprechende Funktionen bringt, müssen die Einschränkungen der bestehenden öffentlichen Wolken, die sich vor der umfassenden Annahme ansprechen, angesprochen. Zum Beispiel verwenden die meisten Austauschverteilung der Multicast-Verteilung von Marktdaten. Obwohl öffentliche Wolken Schritte zur Unterstützung von Multicast eingehen, können sie mit dem schierlichen Datenvolumen von einigen dieser Börsen sowie für jegliche Sicherheits- und Regulierungsbedenken umgehen? Unternehmen müssen auch die kommerziellen Modelle der Börsen navigieren, um sie sicherzustellen Wählen Sie eine Cloud-Bereitstellung aus, in der die Kosten im Vergleich zu den erwarteten Einsparungen immer noch sinnvoll sind.

Die meisten Firmen werden wahrscheinlich ein Hybridmodell verfolgen: mit öffentlichen Wolken, in denen es sinnvoll ist, d. H. Zugriff auf einen Austausch und die Verwendung von privaten oder hybriden Wolken in anderen Bereichen. Letztendlich wird es keine Wolke geben, sondern eine Reihe von verschiedenen, die zusammengebunden werden, um eine zusammenhängende und globale Handelsplattform zu erstellen.

– Alastair Watson, Geschäftsführer, EMEA, TNS Finanzmärkte

Sie müssen ein Optimist sein, um ein Börsengeschäft auszuführen, sodass ich Angst vor Covid-19 und seinem hässlichen Furcht legen werde Varianten und auch Sorgen um potenzielle Zinsstrukturen, konzentrieren sich stattdessen auf das, was nächstes Jahr richtig sein könnte. Ich prognostiziere, dass 2022, wenn die Ungewissheit über Brexit- und Regel Divergenz schließlich anfängt, und ein klareres Bild von der Regulierung auftaucht Landschaft. Ich hoffe, das Vereinigte Königreich wird von dieser Nachabgleichung mit einem robusten Satz von Regeln herauskommen, das stark pro-geschäftsmäßig und weniger verschlechtsfähig ist als die derzeit in Brüssel entschiedenen Rechtsvorschriften.

Der andere Bereich, in dem ich große Fortschritte sehe, ist im Reich der Wolke. Während Blockchain und Crypto in den letzten Jahren in der Innovationsbereich viel vom Sauerstoff in der Innovationsbereich eingesaugt hat, ist es in der insgesamt mehr prosaischen Wolke, in der wir grundlegende Änderungen erachten. Wir erleben die Entwicklung einer völlig neuen Erzeugung von Börsen, die in erster Linie in erster Linie tätig ist. Im Moment sind die meisten davon Kleinbetriebe, aber als unser Projekt mit Amazon-Webdiensten und dem Singapur-Austausch zeigten, können auch Top-Tier-Austausch in der Cloud erfolgreich ausgeführt werden. Ich glaube, wir sehen, dass dieser Trend 2022 und darüber hinaus beschleunigt.

– Alasdair Haynes, CEO von Aquis Exchange SPS

Egal, ob es privat oder öffentlich oder hybrid ist, die Cloud wird mehr als nur ein Ziel für Daten. Es wird zu einer Plattform für die Unternehmensumwandlung mit einer bemerkenswerten Verschiebung in Richtung von End-to-End-Plattformen. Mit Cloud-basierten Plattformen können Kunden mit Hilfe von offenen APIs, transluzenten Daten und hocheffizienten Lösungen viel flinker sind. Organisationen, die Cloud-Native werden, werden in der stärksten Position sein, um den Vorteil globaler Mega-Wolken zu nutzen. Sie werden in der Lage sein, auf Multi-Mieter-Lösungen wirklich zu skalieren und von reduzierten Kosten zu profitieren. Dafür gibt es auch Umweltverwaltung (ESG). Die effizientere Organisation kann auf der ganzen Waage werden, desto bessere Position, in der Sie Ihre Nachhaltigkeitsbewertung verbessern, und wenn es um ESG geht, haben Finanzdienstleistungen eine sehr wichtige Rolle spielen. Mit größerer Transparenz des ESG-Verhaltens von Unternehmen – und ihrer jeweiligen Aktien, Anleihen, Derivate – Diese Daten können mit Agenturen freigegeben werden, um eine klarere Bewertung des Unternehmens zu liefern. Bei Verwendung von Datenanbietern können diese Punktzahlen synthetisiert, mit dem Sicherheitsmeister erfasst und auf leicht zu verstehenen Dashboards präsentiert werden. Beispielsweise kann ein Asset-Manager in der Lage sein, das Ende-ter-Ende anzusehen, und sie können die aggregierte ESG-Score für dieses Portfolio sehen. Wenn sie diese Punktzahl nach oben oder unten anpassen mussten, könnten sie dies tun.

– Tony Warren, Executive Vizepräsident und Leiter des Strategie- und Lösungsmanagements, FIS

Die Post The Trade-Vorhersagen Serie 2022: Die Wolke erschien zunächst auf dem Handel.

.