Euroclear und Clearstream schließen die Siedlung von russischen Wertpapieren ab

Startseite » Seite kaufen » Euroclear und Clearstream schließen die Siedlung von russischen Wertpapieren ab
Geschrieben von: Anton Sergeev
forex-generator

Internationale Zentralwissenschaften (ICSD) Euroclear und Clearstream etablieren nicht mehr Rubel-lautende Transaktionen.

Die Aktionen bedeutet, dass der Handel, das Clearing und die Siedlung russischer Wertpapiere inzwischen von Moves von europäischen Marktinfrastrukturen beeinflusst wurden, was den internationalen Anlegern einen Schlag für den Versuch, ihre Rubel-illustrierten Vermögenswerte zu verkaufen. Dies ist neben vielen russischen Banken aufgrund von Sanktionen aus dem Swift-Netzwerk ausgeschlossen.

Euroclear hat gestern eine Erklärung an die Stakeholder ausgestellt, die gestern hervorgehoben wird, dass externe und brücke frei und gegen die Zahlung der Transaktionen von Transaktionen in russischen inländischen Wertpapieren erst weiteren Ankündigungen ausgeführt werden.

Darüber hinaus wird Euroclear für die interne Siedlung in russischen inländischen Wertpapier nicht mehr neue interne intern oder gegen Zahlungsabrechnung annehmen, ab der Ende von Geschäft 1. März.

Euroclear hat sein Konto auch mit Ing Bank, der Korrespondenzbank in Moskau, behindert. Die ICSD hatte bereits mit der VTB Bank denselben Schritt gemacht.

In der Erklärung hat Euroclear hervorgehoben, dass als Folge neuer Maßnahmen der Zentralbank der Russischen Föderation (CBR), der nationalen Abrechnungsunterlagen (NSD), bestätigte, dass die Konten der Euroclear bis zur weiteren Mitteilung blockiert worden waren.

Infolgedessen wurden alle in Euroclear’s Konto mit NSD gehaltenen Vermögenswerte eingefroren, und sie können nicht mehr Erhalt oder Liefertransaktionen oder Unternehmensaktionen, einschließlich Einkommens- und Rücknahmeereignisse, verarbeiten.

Clearstream Machte ähnliche Bewegungen, kurz vor Euroclear, spät am Montag in dieser Woche, an der Ankündigung des Rubels, wäre keine berechtigte Abrechnungswährung mehr. Die interne und inländische Siedlung in allen Wertpapieren, die auf der Verwahrstelle von Clearstream Banking gehalten wurden, waren ebenfalls bis auf weiteres geschlossen.

Die luxemburg-basierte ICSD fügte hinzu, dass es bisher keine Devisendienste anbieten würde, während die Institutionen aufgrund von Sanktionen nicht mehr mit russischen Banken führen können.

Die neuesten globalen Depotbilder zeigen, dass die beiden größten ICSDS über 60 Billionen US-Dollar in kombinierter Vermögenswerte enthalten. Die Auswirkungen ihrer Reaktion auf die russische Invasion der Ukraine und der anschließenden Sanktionen bedeutet effektiv, dass ausländische Anleger im Wesentlichen mit Rubel-lautenden Anleihen stecken.

Die Züge nach Maßnahmen, die von Börsen in London und Frankfurt aufgenommen werden, um den Handel mit russischen Wertpapieren zu stoppen, während Großbritannien auch in Sterling und Dollar für russische Banken eingestellt hat.

Der Beitrag Euroclear und Clearstream Sudding der Abrechnung russischer Wertpapiere erschlossen zunächst auf dem Handel.

.

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*