FCA lanciert die Untersuchung des Datenwettbewerbsbedenkens

Startseite » Verordnung » FCA lanciert die Untersuchung des Datenwettbewerbsbedenkens
Geschrieben von: Anton Sergeev
forex-generator

Die Vereinbarung der Vereinigten Königreich (FCA) der britischen FCA startet eine zweitutige Überprüfung des Großhandels-Datenträgers, um Wettbewerbsbedenken, einschließlich der Handelsdaten zu untersuchen.

In der laufenden Überprüfung lanciert der FCA zweiphasige Marktstudien, die sowohl die Kosten für die Kosten als auch den Zugriff auf Daten untersuchen, während gleichzeitig Informationen erheblich sammeln, ob ein begrenzter Wettbewerb in den Handelsdaten speziell die Kosten erhöhen kann und sich potenzielle Auswirkungen auf die gekauften Vermögenswerte haben und von Anlageverwalter verkauft.

Der Regler wird im Sommer eine seiner Überprüfung eröffnen, ob komplexe Verträge für Benchmarks und Indizes untersucht werden, um die Anlagepreise und Investitionsleistung zu bewerten, um die Teilnehmer abzuschaffen und es ihnen schwer zu machen, die Anbieter zu wechseln.

Später im Laufe des Jahres plant der FCA, eine zweite Marktstudie zu starten, wenn hohe Gebühren für den Zugang zu Kreditratings Daten hinzufügen An Investor-Kosten und Begrenzung der Anzahl der neuen Teilnehmer, die den Markt betreten.

Die Überprüfung der Handelsdaten erfolgt speziell neben diesen Phasen.

“Der Zugang zu Großhandelsdaten ist wirklich wichtig für diejenigen, die Anlageentscheidungen treffen möchten”, sagte Sheldon Mills, Executive Director, Verbraucher und Wettbewerb am FCA.

“ohne dies fehlt ihnen die Informationen, die sie richtig informiert haben müssen Auswahlmöglichkeiten. Unser Anruf für Input- und geplante Marktstudien sollen sicherstellen, dass der Wettbewerb gut funktioniert, dass Informationen für Marktteilnehmer verfügbar sind, die es wollen, und diese Innovation stimmt mit den Marktentwicklungen aufrecht aufrecht. ”

Die hohen Kosten von Handelsdaten, die von den Veranstaltungsorten geliefert werden, ist seit mehreren Jahren in den USA in zentraler Bedeutung, insbesondere in den USA, mit vielen Teilnehmern, die argumentieren, dass der Austausch ein Monopol über die wertvollen Daten erzeugt hat durch ihre Transaktionen und diese Gebühren sind zu hoch.

Im Februar letztes Jahr wurden die US-Wertpapiere und Austauschtaugkamm der Kommission dazu aufgefordert, dies anzusprechen, indem Pläne angeboten werden, um Echtzeit-Konzern-Datenfeeds für den US-amerikanischen Aktienmarkt zu ändern den Raum und die steigenden Datenkosten verringern.

Der Umzug war auf dem Markt sehr unbeliebt, mit dem etablierten Austausch von Nasdaq, Cboe und der New York Stock Exchange (NYSE) alle Anmeldebilanzpetitionen gegen den Regulierer als Antwort.

Der Beitrag FCA zur Ermittlung der Untersuchung der Untersuchung in die Anliegen des Datenwettbewerbs erschien zunächst auf dem Handel.

.

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*