Französische Bank Bpifrance verlegt Vergleich von LCH zu Eurex in Vorbereitung auf den Brexit

forex-generator

Französische Bank Bpifrance verlegt Vergleich von LCH zu Eurex in Vorbereitung auf den BrexitFrench Investmentbank Bpifrance ihr gesamtes Portfolio an Derivaten von LCH auf Eurex übertragen, um sie zur Abwicklung zu beschaffen, um den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union am 31. Dezember vorzubereiten. 

Eurex bestätigte, dass Bpifrance sein Portfolio an Clearingdienstleistungen und Derivaten übertragen habe, das hauptsächlich Zinsswaps vom Londoner Clearinghouse der LCH auf seine europäische zentrale Clearing-Gegenpartei abdecke.

BNP Paribas fungierte als Gegenpartei- und Clearing-Broker für Bpifrance in der Transaktion.

Dieser Schritt folgt auf eine Entscheidung der Europäischen Kommission über eine britische CCP für 18 Monate ab Januar dieses Jahres. Zusammen mit der befristeten Äquivalenzentscheidung bekräftigte die Kommission ihre Empfehlung, dass die Teilnehmer ihr Engagement bei CCPs mit Sitz im Vereinigten Königreich, einschließlich der LCH der London Stock Exchange Group (LSEG), begrenzen.

“Wir freuen uns, dass Bpifrance, eine große europäische halbstaatliche Bank, beschlossen hat, das Swap-Buch auf Eurex Clearing umzubuchen. Unsere Dienstleistungen bieten unseren Kunden eine nahtlose ALTERNATIVE zur Abwicklung von Zinsswaps in der EU”, sagt Erik Müller, CEO von Eurex Clearing. 

“Das Volumen der bei Eurex abgerechneten langfristigen Zinsswaps stieg im November auf einen neuen Rekordwert von 56,5 Mrd. EUR (durchschnittliches Tagesvolumen), was etwa dem Vierfachen des Anstiegs im ersten Halbjahr 2020 entspricht.”

Im November verlängerte Eurex sein ccp-Switch-Incentive-System, das die Zinsbuchungsgebühren über den Ladentisch (OTC) und die Index-Swaps über Nacht vollständig reinnimmt, bis Juni nächsten Jahres, um die Marktteilnehmer zu ermutigen, ihr Derivate-Clearing in Vorbereitung auf die Brexit-Frist nach Europa zu verlagern.

Eurex berichtete, dass seit 2018, als sie das Affiliate-Programm lancierte, im Rahmen dieser Regelung die OTC-Zinsen für den verbleibenden Umsatz um mehr als 500 Banken und Unternehmen auf der Käuferseite gestiegen sind.

Nachdem die französische Bank Bpifrance in Vorbereitung die Vergleiche von LCH zu Eurex verlegt hat, erschien der Brexit erstmals im Handel.