Goldman Sachs und JP Morgan registrieren sich an den neuen Osttra-Service, um Risiko- und Kosten in OTC-Derivaten zu mildern

Startseite » Seite kaufen » Goldman Sachs und JP Morgan registrieren sich an den neuen Osttra-Service, um Risiko- und Kosten in OTC-Derivaten zu mildern
Geschrieben von: Anton Sergeev
forex-generator

Ein neuer Kredit-Optimierungsservice von Osttra, der kürzlich unterzeichnete Kunden Goldman Sachs und JP Morgan, erzielen erhebliche Kapitaleffizienz und reduzierte Finanzierungskosten, die mit den Margenanforderungen für mehrere zentrale Gegenparteien (CCPs) verbunden sind.

Die beiden Investmentbanken haben kürzlich zum Nach-Trade-Infrastrukturanbieter Osttra’s Trioptima angemeldet: Tribalance Credit Optimization Service, der das Risiko in OTC-Derivatenmärkten senkt und das Risiko verringert.

Goldman Sachs und JP Morgan nutzen den Service, um gleichzeitig mehrere Risikomaßnahmen zu optimieren, einschließlich fiktiver, anfänglicher Marge und Kapitalbelägungen auf multilateraler Basis. Zuvor müssten Banken die Kontrahenten individuell ansprechen und mit verhandeln, um dieselbe Art von Risiken einzeln zu mildern.

“Rebalancing-Kreditrisiken in Bezug auf Eisklasse und LCH-CDSclear ist eine wichtige Aufgabe und Lösungen für die Risikomanagement Support-Händler, um dies zu erreichen, werden die Marktfragmentierung verringern und helfen, Ergebnisse für Kunden zu liefern “, sagte aymer Paillat, Leiter des JP Morgan Global Credit Index Trading. “Durch eine erfolgreiche erste Sitzung Trioptima: Tribalance Credit hat uns geholfen, den ersten Rand zu reduzieren und die Positionen zu vereinfachen, damit wir weiterhin einen Best-in-Class-Service liefern können.”

Frank SOUSSAN, Global Head of CDSeRear, Lch, sagte, er begrüßte Initiativen wie Tribalance-Kredit, da es seinen Mitgliedern hilft, ihre Brutto-Nominalinvestitionen in CCPs zu verwalten.

bisher, laut Osttra hat der neue Dienst geholfen 12 Teilnehmer insgesamt, um mehr als 475 Milliarden US-Dollar-Mrd.-Brutto-Nennwert aus dem Cleared Index Credit Default-Swaps (CDs) zu beseitigen.

Osttra, das nur im September lebte, ist ein ebenso besessenes Joint Venture zwischen CME Group und IHS Markit. Es bietet an Post-Trade-Lösungen über Interesse Preise, FX, Eigenkapital und Kredit durch Kombination von CMES-Optimierungsgeschäften, einschließlich Traiana, Trioptima und Reset und IHS Markits Derivate Reporting Service, MarkitServ.

Die Hinzufügung von Krediten in das multilaterale Netzwerk von Trioptima positioniert den Dienst, um alle derivativen Asset-Klassen zu optimieren, einschließlich FX, Preise, Rohstoffe, Aktien und Kreditderivaten.

Die Post Goldman Sachs und JP Morgan registrieren sich auf den neuen Osttra-Service, um Risiko- und Kosten in OTC-Derivaten zu mildern, er erschienen zuerst auf dem Handel.

.

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*