Greenlight Capital von David Einhorn hat seine Handelsgeschäfte in London abgeschlossen

Startseite » Seite kaufen » Greenlight Capital von David Einhorn hat seine Handelsgeschäfte in London abgeschlossen
Geschrieben von: Anton Sergeev
forex-generator

Greenlight Capital, das von dem bekannten Hedgefondsmanager David Einhorn gegründete Unternehmen, hat seine Handelsgeschäfte in London abgeschlossen, teilte das Unternehmen in einem vierteljährlichen Aktualisierungsbrief an die Anleger mit, die vom Handel gesehen wurden.

Die in London ansässige Tochtergesellschaft des Fonds hat zum Ende des Quartals die Handelsgeschäfte eingestellt, heißt es in dem Schreiben. Das Unternehmen wird weiterhin in London präsent sein und eine Forschungsanalyse erstellen, die sich auf europäische Märkte konzentriert, fügte es hinzu.

Alex Ten Holter, ein in London ansässiger Händler für den Fonds, wird das Geschäft nach 14 Jahren verlassen. Holter arbeitete laut seinem LinkedIn -Profil bei Goldman Sachs und Instinet bei Greenlight Capital.

Das Unternehmen kündigte im Februar auch die Einstellung von Andrew Simon als Händler in New York an. Simon kam von Kingdon Capital Management.

Der Hedge -Fonds verwaltet derzeit über 2 Milliarden US -Dollar und hat einen starken Start in das Jahr, in Trotz der erhöhten Marktvolatilität und des Makrorisikos, befördert durch die Aussicht auf steigende globale Zinssätze, steigende Inflation und den Krieg in der Ukraine.

Es gab im ersten Quartal 4,4% gegenüber einem Rückgang von 4,6% für den S & P 500 -Index zurück.

Das lange Portfolio des Fonds verlor im ersten Quartal 7%, was durch Gewinne in seinen kurzen Positionen und Indexabsichten fast vollständig ausgeglichen wurde. Die Makrostrategie des Unternehmens, die in Inflationsstausch und Gold investierte, erzielte die gesamte Rendite für das Quartal.

Anerkennung der Gefahr einer steigenden Inflation, sagte der Fonds, dass die “Fed jetzt erkennt, dass es ein Inflationsproblem hat. Und es klingt ernsthaft, gegen ihn zu bekämpfen. Inflationsproblem, es wäre so aggressiv und kreativ in der Verschärfung wie bei der Lockerung. ”

Der Geldmanager stellte auch Frage, ob der Zentral Die Bank wäre erfolgreich bei ihren Versuchen, die Inflation einzudämmen, “der Markt beginnt in den Zweifeln über die Entschlossenheit der Fed zu preisen und die Inflation nicht in ihr Ziel von 2% zu bringen. Auch wenn die FED die Erwartungen des Marktes auf einen schnelleren Straffing -Zyklus zurücksetzt Die Inflationserwartungen steigen und die langfristigen Anleihepreise sinken. ”

Hedge -Fonds haben einen schwierigen Start in das Jahr erlitten, insbesondere in den Makrofonds mit russischer Exposition, da die Märkte durch den Krieg in der Ukraine gebrüht wurden. Es überrascht nicht Für einige Manager.

Das Greenlight Capital von Post David Einhorn hat seine Handelsgeschäfte in London geschlossen.

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*