Händler unwahrscheinlich, in Handelsbüros jeden Tag nach Pandemie zurückzukehren, Studie schlägt vor  

forex-generator

101.Händler unwahrscheinlich, in Handelsbüros jeden Tag nach Pandemie zurückzukehren, Studie schlägt vor  A eine kleine Minderheit von Unternehmern wird erwartet, dass sie nach einer Pandemie jeden Tag in Einzelhandelsbüros zurückkehren, da Unternehmen dazu neigen, Remote-Arbeiten langfristig zu unterstützen, so die Forschung.  

Eine kürzlich von Greenwich Associates durchgeführte Umfrage unter 210 Spezialisten für die Compliance von Finanzdienstleistungen weltweit ergab, dass nur 4 % erwarten, dass ihre Unternehmen von ihren Unternehmen verlangen, dass sie jeden Tag nach der Pandemie zu den internen Handelsbüros zurückkehren.

Viele von ihnen haben in diesem Jahr eine sehr erfolgreiche Anpassungsphase für Remote-Arbeitsbedingungen erlebt, wobei zwei Drittel der Finanzdienstleistungen sagten, dass die Arbeitnehmer dauerhaft von zu Hause aus arbeiten können.  

“Die gute Nachricht ist, dass Compliance-Experten und Technologieplattformen beauftragt wurden, das reibungslose Funktionieren des Marktes während des größten Markttests zu gewährleisten”, sagte Danielle Tierney, Senior Advisor bei Greenwich Associates Market Structure and Technology und Autorin des Berichts.

“Selbst für einige wenige Unternehmen, die entschlossen sind, vor der Büropandemie vollständig zu ihrer Präsenz zurückzukehren, wird die Aufrechterhaltung der Fähigkeit, von zu Hause aus zu arbeiten, von entscheidender Bedeutung sein, da die US-amerikanischen und europäischen Regulierungsbehörden die Notwendigkeit einer flexiblen Infrastruktur deutlich gemacht haben, die Remote-Arbeiten förderlich ist.”

Der Bericht fügt hinzu, dass Unternehmen die Herausforderungen der Remote-Arbeit angegangen sind, indem sie den Fokus auf grundlegende Compliance-Infrastrukturen verlagert haben und mit externen Anbietern von Regulierungstechnologien zusammenarbeiten, mit besonderem Schwerpunkt auf der Überwachung der Kommunikation und der kommerziellen Überwachung.

In diesem Jahr waren sich rund drei Viertel der Greenwich-Mitarbeiter einig, dass ihre Organisation Compliance-Standards für sehr wichtig hält, was einer Steigerung von 11% gegenüber 2019 entspricht.

Da Unternehmen in diesem Jahr aufgrund einer Pandemie gezwungen waren, aus der Ferne zu arbeiten, haben viele große Institutionen Pläne bestätigt, die Dauerarbeit von zu Hause aus für Mitarbeiter zu unterstützen. Im August hat der globale Vermögensverwalter Schroders flexible Arbeitsbedingungen eingeführt, auch von zu Hause aus.

Schroders sagte, dass die Entscheidung, dauerhafte flexible Die Arbeitsbedingungen wurden durch das reibungslose Funktionieren ihrer Aktivitäten während der gesamten Blockade beeinflusst, was auf ihre Fähigkeit zurückzuführen ist, aus der Ferne zu operieren.

Post Trader sind unwahrscheinlich, dass sie jeden Tag nach der Pandemie zu Handelsbüros zurückkehren, Forschung schlägt vor, erschien zuerst auf TRADE.