HSBC lanciert KI-Preis-Chatbot für Währungsoptionen

forex-generator

HSBC lanciert KI-Preis-Chatbot für WährungsoptionenInvestment HSBC Bank hat einen Preis-Chatbot gestartet, der künstliche Intelligenz verwendet, um Kunden sofortige Preisgestaltung und Analyse für Devisenoptionen (FX) zu bieten.

Benannte Sympricot, der Chatbot verwendet natural language processing (NLP), um Informationen über Marktfarbe, Preisgestaltung und Liquidität zu sammeln und zu analysieren, einschließlich Informationsquellen, die andernfalls schwer zu erhalten wären, wie Ereignisgewichte, relative Wertanalyse und Volatilitätszeitreihendiagramme.

HSBC sagte, dass das System das betriebsbedingte Risiko reduzieren und sich wiederholende und unnötige manuelle Aufgaben beseitigen würde, die zuvor mit dem Sammeln komplexer kommerzieller Informationen für Kunden verbunden waren.

“Die wichtigsten Vorteile von Sympricot sind Geschwindigkeit und einfacher Zugriff auf genaue Informationen – oft Daten oder Analysen, die sonst schwer zu erhalten wären”, sagt Allen Li, globaler Leiter Währungsoptionen bei HSBC bei eRisk.

Die neue Technologielösung ist die neueste in einer langen Liste branchenweiter Bemühungen, KI in ihren Geschäftsmärkten umzusetzen.

Letztes Jahr implementierte Northern Trust neue Machine Learning-Modelle für Business FX-Währungsmanagement-Lösungen, während UBS ankündigte, KI in Daten innerhalb ihrer Fixed-Income-Plattform Bond Port implementiert zu haben.

Er sagte, dass einige Kaufunternehmen beginnen, den Einsatz neuer Technologien als Teil ihrer eigenen FX-Handelsoperationen zu erforschen.

Im Juni gab der Vermögensverwalter Vanguard bekannt, dass er mit dem Blockchain-Spezialisten Symbiont und anderen Schwergewichten der Branche, darunter BNY Mellon, State Street und Franklin Templeton, zusammenarbeitet, um DLT auf FX-Forward-Handelsprozesse anzuwenden. Das Projekt beinhaltete die Fertigstellung eines Pilotprojekts, bei dem Vanguard mehrere 30-Tage FX-Futures mit anderen Branchenakteuren simulierte, als Proof of Concept, das untersucht, wie Unternehmen in Zukunft OTC-Märkte im DLT-Netzwerk handeln können.

Post HSBC startet einen Chatbot von KI-Preisen für Währungsoptionen erschien zuerst auf TRADE.