Inés de Trémiolles: Neue Einstellungsmöglichkeiten

Startseite » Seite kaufen » Inés de Trémiolles: Neue Einstellungsmöglichkeiten
Geschrieben von: Anton Sergeev
forex-generator

Wie können Sie mit dem Hybridarbeitsmodell ein integratives und kulturelles Umfeld aufbauen?

Wir arbeiten seit fast zwei Jahren Fernbedienung und Hybrid. Wir haben den Händlern die Möglichkeit gegeben, von zu Hause aus zu arbeiten, indem wir sie mit allen notwendigen Technologien ausstatten, aber wir müssen auch vor Ort präsentieren, falls wir ein VPN -Problem haben usw. Was wir tun, ist wirklich vom Team abhängig. Für ein Team von acht Personen ist es nicht dasselbe wie für ein Team von drei Personen. Auf dem Handelsschalter in Paris haben wir die größte Eventualverbindlichkeit und einige Teams sind sehr groß, sodass es für sie alle schwierig ist, am selben Tag im Büro zu sein, aber wir versuchen, dies von Zeit zu Zeit zu tun. Microsoft Teams war ein großartiges Tool.

Wir versuchen ab und zu, alle zusammen im Büro zu haben und dann regelmäßige virtuelle Treffen mit Menschen zu veranstalten, die ihre Kameras verwenden. Wir haben auch versucht, einige informelle Ereignisse durchzuführen. Es sind nur sehr einfache Getränke, aber es ist etwas, das wir während der Pandemie nicht tun können. Jeder Schreibtisch hat Praktikanten, die rotationsbasis funktionieren. Die Junioren sind die ganze Zeit auf dem Schreibtisch, weil sie nur so lernen können. Sie sind bestrebt, dies zu tun. Sie sind in der Lage, zu Hause zu arbeiten, wenn sie erforderlich sind, aber es ist für jüngere Menschen viel besser, zu sehen und zu spüren, wie andere Menschen – ausgebildete leitende Mitarbeiter – handeln, um die Seile zu lernen und die Produkte zu verstehen. Die Lernkurve ist viel steiler, wenn Sie physisch anwesend sind. Es gibt viele Projekte, die an einer Handelsmission beteiligt sind, die von Zeit zu Zeit eine ruhigere Umgebung zum Nachdenken oder Schreiben erfordern. Diese Art von Aufgaben wird von zu Hause aus besser ausgeführt. Manchmal ist es einfacher, sich selbst zu extrahieren und ein paar Stunden lang sehr produktiv zu sein, wenn etwas unmöglich gewesen wäre, im Büro zu sein.

hat das hybride Arbeitsmodell aus Irgendwelche Herausforderungen bei der Rekrutierung? Wie hat es sich auf den Rekrutierungsprozess ausgewirkt?

Es hat die Möglichkeiten eröffnet, außerhalb von Menschen, die in Paris ansässig sind, nach Talenten zu suchen. Die Flexibilität, die wir Händlern geben, von zu Hause aus zu arbeiten, hat den Talentpool erweitert. Die Herausforderung besteht darin, dass das Interview in Teams nicht dasselbe ist wie neben jemandem zu sitzen und ihre Reaktionen physisch zu sehen. Sie verwenden eine andere Körpersprache, wenn Sie von Angesicht zu Angesicht sitzen. Ich versuche so viel wie möglich, um jeden physisch zu interviewen, den wir an Bord nehmen. Wir konnten das nicht 100% der Zeit tun und es ist etwas, das ich sehr verpasst habe, als wir auf dem Höhepunkt der Pandemie waren.

Wir brauchen Menschen, die Französisch sprechen. Wir sind eine internationale Organisation, aber wenn Sie kein Französisch sprechen, können Sie Ihren Job nicht richtig machen. Es lebten viele Franzosen im Ausland und einige von ihnen sind wegen der Pandemie nach Frankreich zurückgekehrt. Es hat uns tatsächlich viele Möglichkeiten eröffnet.

Was werden die wirkungsvollsten regulatorischen Änderungen für den Handel in diesem Jahr sein?

regulatorische Divergenz ist ein Hauptproblem, da sie die Liquidität negativ beeinflusst. Es kann nicht anders gesagt werden. Menschen werden durch all diese Regulierungsänderungen eingefroren. Wenn ich das tue, wäre ich mit der EU konform, aber nicht mit dem Brexit? Und wie halte ich die USA nach? Darüber hinaus hatten wir alle Sanktionen aus dem Konflikt in Russland und der Ukraine seit Ende Februar, was in jedem Land eine weitere Einhaltung der Einhaltung hinzugefügt hat. Es nimmt unsere Aufmerksamkeit vom Handel ab. Wir müssen jede Änderung verstehen. Es braucht Zeit, um zu lesen, zu verstehen, zu verdauen und sich anzupassen. Das Risiko ist, dass wir eine wichtige regulatorische Veränderung verpassen, nur weil zu viel Dinge vor sich geht, da niemand Zeit hat, sich alles anzuschauen.

Ich vermute, dass das wichtigste Regulatorische Veränderungen sind für alle gleich. Es gibt einige wichtige Themen, die für den Handel besonders wichtig sind. Ich denke, das konsolidierte Band wird einen massiven Einfluss auf die Art und Weise haben, wie wir handeln und wie wir Informationen verdauen. Schauen Sie sich die Einführung von Trace für feste Einkünfte in den USA an, und verringerte die Marktliquidität erheblich. Der Handel mit großen Größen in den USA wurde fast unmöglich. Dies ist etwas, was wir in Europa zu vermeiden müssen.

Ich denke, CSDR, wenn es durchläuft, hat dies auch die Möglichkeit, die Landschaft vollständig zu verändern. Die erzwungenen Buy-Ins könnten bedeuten, dass es unmöglich wäre, kurz zu sein, und wenn Sie nicht kurz sind, bedeutet dies, dass Sie nur das verkaufen können, was Sie haben, und das bedeutet, dass es nur ein Albtraum ist, um zu handeln. Sie haben sich verzögert und ich hoffe, dass es einige Gründe dafür gibt, um sicherzustellen, dass wir sie vermeiden, aber wir wissen nicht, dass es völlig aufgegeben wurde. Es wurde nur verzögert. Transparenz bei jedem Die Kosten sind nicht großartig, weil es am Ende bedeutet, dass sich die Menschen verstecken werden. Ich habe die persönliche Ansicht, dass die Menschen immer einen Weg finden, dies auf umleitete Weise zu tun, wenn Sie zu viele Dinge einschränken. Offensichtlich könnten wir eine Divergenz zwischen EU und Großbritannien in Bezug auf Transparenz erwarten, aber das wäre schädlich für alle.

Die Post Inés de Trémiolles: Neue Einstellungsmöglichkeiten erschienen zuerst im Handel.

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*