JP Morgan fügt mit RepRisk ESG-Metriken zur Datenplattform im Einzelhandel hinzu

forex-generator

JP Morgan fügt mit RepRisk ESG-Metriken zur Datenplattform im Einzelhandel hinzuUS Investmentbank JP Morgan hat sich mit dem Umwelt-, Community- und Corporate-Governance-Spezialisten RepRisk (ESG) zusammengetan, um ESG-Risikoindikatoren in ihre Datenplattform zu integrieren.  

Daten werden über die DataQuery-Plattform von JP Morgan verfügbar sein, die Kunden während ihrer gesamten Handelsaktivitäten und Wertpapierdienstleistungen Zugriff auf ESG-Risikodaten von mehr als 150.000 Unternehmen bietet.

DataQuery ist die Flaggschiff-Daten- und Analyseplattform der Bank, die proprietäre Finanzmarktdaten aus ihren Forschungs- und Handelsaktivitäten hostet. , um Kunden eine Auswahl an erstklassigen Datenanbietern durch nahtlose Erfahrung zu bieten, ist entscheidend”, sagt Richard Crozier, Head of Product Data and Analytics bei JP Morgan Securities Services. “Wir freuen uns, die DataQuery-Plattform zu revanchen zu machen, die es uns ermöglicht, unseren Kunden eine optimierte Möglichkeit zu bieten, ESG-Faktoren in ihre Anlagestrategien zu integrieren.”

RepRisk bietet quantitative Risikoanalysen und proprietäre Indikatoren für öffentliche und private Unternehmen und hilft ihnen bei ESG-Integrations- und Risikomanagementprozessen. Das Unternehmen implementiert machine learning und künstliche Intelligenz-Technologien in seine Data Science-Techniken.   

“RepRisk identifiziert und bewertet systematisch die erheblichen Risiken von ESG und stellt Branchenexperten Marktkenntnisse zur Verfügung”, so Alexandra Mihailescu Cichon, Vice President Sales and Marketing bei RepRisk.

“Durch die Bereitstellung unserer Daten durch die DataQuery von JP Morgan werden Anwender risikoorientierte Daten für Risikomanagement, Portfoliooptimierung und Alphagenerierung bereitgestellt. Darüber hinaus bedeutet dies eine zunehmende Dynamik der ESG-Integration in der gesamten Branche.”

JP Morgan hat sich kürzlich auf die Verbesserung seines Wissens über maschinelles Lernen konzentriert. Im Juli beauftragte die Bank einen Experten für maschinelles Lernen, um Technologie in ihrer Indexindustrie umzusetzen. Fredrik Giertz schloss sich JP Morgan in einer neu geschaffenen Rolle an, um sich auf die Entwicklung quantitativer Strategien zu konzentrieren, die Machine Learning-Techniken verwenden.  

Post JP Morgan fügt Metriken hinzu ESG zu Plattformdaten in der gesamten Handelsbranche mit RepRisk erschien zuerst auf TRADE.