LCH sieht Rekord erstes Quartal über Clearing-Dienste

Startseite » Seite kaufen » LCH sieht Rekord erstes Quartal über Clearing-Dienste
Geschrieben von: Anton Sergeev
forex-generator

Die Londoner Börsengruppe (LSEG) Clearing Arm, LCH, hat im ersten Quartal 2022 Rekordvolumen über seine Clearing-Geschäfte gemeldet.

LCH-Global Zinsswapsgeschäft, SwapClear, erreichte ein Rekord in gelöschten Trades, das 323,9 US-Dollar sah Billion ist in Nominal von 2,05 Millionen Trades geräumt, ein Anstieg von 19% bzw. 7% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

SwapClear komprimierte ebenfalls 226 Billionen US-Dollar in Nominal 1.57 Millionen Trades, ein Anstieg von 32% bzw. 11% bzw. 11% gegenüber 2021.

Forexclear sah auch ein erhöhtes Wachstum, mit einem Rekord von 6,5 Billionen von 6,5 Billionen in Höhe von 6,5 Billionen von 6,5 Billionen von 6,5 Billionen von Nominal über den Service, der eine Erhöhung von 19% gegenüber dem letzten Jahr. Es erreichte auch einen vierteljährlichen Rekord mit den Kunden, die 90 Milliarden US-Dollar nominal läuteten, ein Anstieg von 42% gegenüber 2021.

Die Rekordzahlen folgen auch den Erwerb von Refinitiv im Januar 2021 von LSEG Als Forexclears Partnerschaft mit FXALL, um den Zugriff der FX-Händler auf die Clearing für FX-OTC-Trades zu verbessern.

Die neue Lösung soll FXALL-Abrechnungscenter-Benutzer schneller bereitstellen, um NDF-Trades über den ForexClear-Dienst von LCH-Trades zu löschen, während auch der Zugang zu seinen Risikomanagement- und Effizienzvorteilen bietet.

In ähnlicher Weise erzielte Swapagent ein Rekordviertel mit einem Rekordkreis von 665 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 393% gegenüber dem ersten Quartal letzten Jahres.

LCH-REPO-Clearing-Geschäft, repoclear, auch Records über Repoclear Ltd and Sa, mit einem kombinierten Billigen von 67,47 Billionen in Höhe von 67,47 Billionen auf 2,9 Millionen Handelseiten.

REPOCLEAR SA löste 53,77 Billionen von 2,6 Millionen Handelseiten, ein Anstieg von 49% bzw. 41% gegenüber dem Vorjahr. Inzwischen löste die Repoclear Ltd 13,7 Billionen von 13,7 Billionen gegenüber 346.000 Handelseiten, einem Anstieg von 49% und 41% bzw. gegen das erste Quartal 2021.

im vergangenen Monat zeigten LCH-CDs Clear-Pläne, die Kundenreinigung von Kreditindex-Optionen anbieten – mit BNP Paribas und JP Morgan werden die ersten Banken, die den Dienst durch CSDClear anbieten, um den Dienst durch CSDClear anbieten zu können.

In Bezug auf Q1-Figuren erzielte CSDClear einen Aufzeichnungen 927 Milliarden Euro auf Index, Ein-Namen und -optionen, die ein Nominalgeräumt, ein Anstieg von 48% gegenüber dem Vergleich zum ersten Quartal von 2021.

CSDCLEAR erzielten auch einen Rekord-US-Dollar-US-Dollar und -Damen in Höhe von 36 Milliarden US-Dollar Nominalgeräumt, ein Anstieg von 224% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Die mehreren Aufzeichnungen, die von Lch über seine Clearing-Geschäfte erzielt werden, baut auf verschiedenen Rekordkräuselungsvolumen auf, die im Jahr 2021 erreicht wurden, was der Ausweitung seiner Dienstleistungen und des Aufbaus der neuen Konnektivität folgte.

Der Beitrag LCH Seht Rekord Erstquartal über Clearing Services erschien zuerst auf dem Handel.

.

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*