Musikstühle und die Welt des US-Verkaufshandels

Startseite » Seite verkaufen » Musikstühle und die Welt des US-Verkaufshandels
Geschrieben von: Anton Sergeev
forex-generator

Da der hektische Markt schließt, und 17:00 Uhr Ansätze beginnen die meisten Vertriebshändler der Großbritannien und Europas, sich auf den Tag zu erschließen, wodurch ihre Bildschirme ausgeschaltet und sich auf das Pendelhaus vorbereitet. Eine kleine Gemeinschaft von Individuen bleibt jedoch an ihren Schreibtischen, die die Flagge für ein fremdes Land fliegt.

Diese Botschafter-Vertriebshandel-Vertriebshandel nordamerikanischer Eigenkapital an einem europäischen und britischen Kundenbasis, der sich den Märkten in der Regel in die örtliche Uhrzeit gewidmet ist. Als Fach- und Nicht-Inlandsmarkt ruht der Erfolg dieser Vertriebshändler auf langfristigen Kundenbeziehungen fest. Die Set von Fähigkeiten und Netzwerk, die erforderlich sind, sorgt für einen begrenzten Pool von Fachtalent in diesem Bereich. In diesem Markt ist Inter-konkurrierender Wildering üblich. Wenn Einzelpersonen Allegiances wechseln, ist es normalerweise für eine rivalisierende Institution in derselben Rolle. Diese natürliche Verschiebung bedeutet, wenn eine Person bewegt, andere folgen in einem Domino-Effekt.

.

In den letzten zwei Jahren hat diese Gemeinschaft eine dieser Runden der musikalischen Stühle unterzogen. Im September Anfang dieses Jahres zog der langfristige US-Sales-Trader Rob Thomas nach sieben Jahren vom Instinet, um sich als Director of US-amerikanischer Vertrieb und Handel von US-Aktien beizutreten. Auch in der Shuffle verwickelt, war der 15-jährige US-amerikanische Kapitalverkäufer, Luke House, der in derselben Rolle in derselben Rolle in derselben Rolle in derselben Rolle in derselben Rolle in derselben Rolle in derselben Rolle beigetreten ist. Harriet Sand, ehemals ein Equity-Vertriebshändler in Stifel seit fast sieben Jahren, zog auch in einer US-amerikanischen Rolle in Berenberg in Berenberg. Die Liste geht weiter.

“Es wird oft von einer Person ausgelöst, von einer Person, die sich in einiger Art bewegt, und dann ist es genau so, dass Sie diese Verschiebung der Stühle bekommen. Wenn ich ausgehen, um jemanden für den Schreibtisch einzustellen, dann und groß, dass ich jemanden mit etwas Erfahrung brauchen, je nach Make-up des Schreibtisches “, sagt Sean Taylor, US Sales Trader bei Pan European Broker Berenberg.

Ein Fachmarkt

Es liegt daran, dass dieser Markt nicht inländisch ist, dass es als Spezialist betrachtet wird. Wie man erwartet, unterscheidet sich ein nicht inländischer Markt von einem Kern über den Vorstand, von den komplexesten Nuancen bis hin zu den grundlegenden Elementen, einschließlich der Handel der Aktien, wie die Kunden gerne tauschen, die Liquiditätslandschaft und was die Sichtbarkeit ist wie gegen andere Märkte. All dieses Wissen macht diejenigen, die bereits in diesem Raum tätig sind, wertvolle Rohstoffe, in denen Schreibtische erwerben möchten.

“Wenn Sie jemanden einstellen möchten, der Erfahrung erhielt, kennt der Kundenbasis, weiß, wie man diesen Markt handelt, dann müssen Sie sie aus dem Pool der US-Vertriebshänder finden. Es ist symptomatisch von der Anzahl der Die Leute tauschen es so viel wie alles andere handeln. Das ist nicht nur für die USA spezifisch; Sie können dieses Geschehen im skandinavischen Markt sehen auch zum Beispiel. Jemand bewegt sich und dann die Anzahl der Jungs, die Skandinavien in London umgehen. Es neigt dazu, spezifischer für den Handel eines Sekundärmarktes innerhalb einer Geographie zu sein, “fügt Taylor hinzu.

“Wenn Sie das Vereinigte Königreich innerhalb des Vereinigten Königreichs handeln, das ist der Kernmarkt, und es neigt dazu, eine große Ausbreitung von Menschen zu sein, die Vertriebshandel und Abdeckung von Konten usw., also in Bezug auf die Bewegung dort ist es, für immer ein Ewigkeit zu sein Landschaft wechseln. ”

Taylors Wende, um Stühle zu bewegen, kam Ende 2019, als er Berenberg als US-Verkäufer von Rival Stifel kam, wo er seit fast 15 Jahren Leiter der Division in London gewesen war. Panienuropäischer Broker Berenberg hat einen Nordamerika Anwesenheit seit 10 Jahren und ist seit sechs Jahren in der Region gehandelt. Es ist darauf ausgerichtet, seine Vertriebshandelsaufgabe in den letzten zwei Jahren deutlich auszubauen, was durch das Hinzufügen neuer Analysten und Verkaufspersonal um 25% Wachstum sah.

Trust- und Langfristige Beziehungen

Nordamerikanische Equity-Vertriebshänder sind in der Regel eine ausgelagerte Erweiterung des Handelsschalters eines Kunden, der als Brücke zwischen der lokalen Kunde und dem ausländischen Markt fungiert. Aus diesem Grund sind Vertrauen und langfristige Beziehungen äußerst wichtig.

Vertriebshändler übernehmen häufig die Verantwortung für Bestellungen über den britischen Markt. Sie wollen jemanden verlassen, dem sie auf das Rad vertrauen, und um dieses Vertrauen aufzubauen, müssen sie in der Nähe von und leicht zugänglich sein. Als lokaler Bezugspunkt in ihrer eigenen Zeitzone können Kunden den Verkaufshändlern problemlos in Großbritannien und Europa vermitteln, was sie wollen.

“Vor dem Umzug zur Sell-Seite verbrachte ich 10 Jahre auf der Buy-Side und sieben von denen auf dem Handelstisch und ich hatte immer gern die Broker, die ich ganz nah drat. Es bedeutet, dass Sie sich öfter treffen können. Es läuft auf die Beziehungen, “sagt Matthew Penfold, Direktor des US-Verkaufshandels an Cowen. “Es gibt in letzter Zeit viel Bewegung, aber im Allgemeinen ist es ein Geschäft, in dem die Menschen historisch auf den Sitzen haben. Letztendlich, wie die Menschen in Firmen eingebettet sind, dann denke ich, dass es weniger Neigung gibt, anderswo zu bewegen.”

Wie viele seiner Kollegen schloss sich Penfold an seinem derzeitigen Unternehmen aus einer Mitbewerberfirma, in diesem Fall in diesem Fall die Macquarie-Gruppe, in der er seit neun Jahren als US-Verkäufer für institutionelle Investoren betrieben hatte. Er kam als Direktor für sein US-Eigenkapital an Cowen Sales-Handelsteam im Juli im letzten Jahr. Vor dem Beitritt von Macquarie Im Jahr 2010 servierte Penfold auch als US-Verkäufer für Investment Bank Piper Jaffray seit drei Jahren.

Dieser Einbettungseffekt in Kombination mit den wesentlichen langfristigen Beziehungen zu Kunden bedeutet, dass diese in diesem Raum tätig sind, sind selten Junior. Während der Rest der Sell-Seite erhebliche Juniorisierung unterzogen hat, ist die Nachfrage nach Erfahrung im US-Verkaufsraum viel höher.

Warum verpflichten sich diese Individuen, ihre beruflichen Karriere in einer anderen Zeitzone auszuwehren? Charlie Green kam 2015 als nordamerikanischer Equity-Vertriebszerrer im Jahr 2015 aus dem Cantor Fitzgerald Europe, der zuvor bereits als Head Trader in Abydos Capital und in einer internationalen Vertriebshandelsrolle bei CanAccord Capital betrieben wurde. Seine Nordamerikas, die die Nadel für den Rest des Marktes bewegt. “Nordamerika ist die Region, die in erster Linie globale Märkte treibt. Europa wartet oft auf den US-amerikanischen Markt, um aufzuwachen, und es ist der Risiko-Appetit von Nordamerika, der das Tempo und das Tempo angibt Am Nachmittag sagt “Grün.

RBC, als einer der längerstehenden Akteure, eröffnete 1910 seine erste Londoner Niederlassung und hat seitdem einen europäischen und britischen institutionellen Kundenbasis mit einem Interesse an Nordamerika gedient.

Meilen Away

Ein typischer Tag ist ein typischer Tag, der jederzeit ab 9-11 Uhr in Großbritannien ankommt und sich auf die USA vorbereitet, um 14.30 Uhr am Nachmittag zu eröffnen. Wie in anderen Märkten werden die meisten einen Hinweis auf die Straße vorbereiten und verteilen, einschließlich einer Aufschlüsselung der Übernachtungsmarktnachrichten aus den USA. Es gibt auf dem Markt geöffneten und nahen Marktgipfel. Einige Schreibtische werden um 18.00 Uhr in Großbritannien an einen Ostküstentisch übergeben, der meiste dabei ist, den größten Teil direkt bis zum 15.00 Uhr in Großbritannien treiben.

“In Bezug auf die Kontinuität für Kunden, bei RBC sind wir die gesamte Zeit verantwortlich. Letztendlich möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Kunden mit einfachen Lösungen für ihre Wahl anbieten der Ausführung. Sie wollen keine Kopfschmerzen, besonders nach sechs Uhr abends “, sagt grün.

US-Verkäufer-Tagen unterscheiden sich dabei, dass ihre Gedanken ständig den Atlantik abspannen. Laufende Trends, die sich auf die USA beeinträchtigen, haben den Absatzhändler stärker beeinflusst, was sie abdecken. Zum Beispiel kocht der wachsende Einfluss von Einzelhandelsinvestoren, die in den letzten zwei Jahren in den letzten zwei Jahren in den letzten zwei Jahren hat, bis schließlich ein Crescendo während der Volatilität, die durch die Gamestop-Saga verursacht wird, erreicht. Entsprechend den Daten der Wertpapier- und Exchange-Kommission (SEC), fast 900.000 Einzelhandelsunternehmen – bis zu Beginn des Jahres von 10.000 Handel an einem Tag an einem Tag – gehandelt Gamestop an einem einzigen Tag. Die Veranstaltung sah Aktien im Backstein- und Mörser-Shop in drei Wochen im Januar 2.700% steigen.

Rund 60% der US-amerikanischen Eigenkapitalflüsse werden nun von den Einzelhandelsanlegern getrieben, während nur 25% von traditionellen Bottom-Up-Equity-Investoren angetrieben werden, Laut jüngsten Daten von JP Morgan, und dieser wachsende Schwarm ist eine Macht, die US-Vertriebshänder nur zu bewusst sind.

“In den USA haben wir eindeutig eine zunehmende Prävalenz des Einzelhandelshandels gesehen, und das Volumen dieses Marktsegments bringt dem breiteren Band, ein Thema, von dem institutionelle Investoren mehr sehr bemüht waren, mehr zu verstehen. Zusammen mit diesem Jahr, Insbesondere die gut veröffentlichten herausragenden Züge in Meme-Aktien “, fügt Cowen’s Penfold hinzu. Cowen war einer der Institutionen, um ein neues Instrument zu starten, das an den institutionellen Anlegern dabei hilft, den wachsenden Retail-Schwarm zu navigieren. Namens unzugängliche Liquiditätsanpassung, das Werkzeug gibt Kunden die Möglichkeit, ihre Handelsliquidität anzunehmen, die angenommen wurde, dass sie aufgrund der Einzelhandelsaktivitäten auf einer einzigen Lagerbestand unzugänglich ist, indem er den Prozentsatz der unzugänglichen Liquidität für jede US-amerikanische Sicherheit auf wöchentlicher Basis unter Verwendung einer Mischung von Daten aus dem vorherigen Berechnung berechnet Drei Monate, die von der Regulierungsbehörde der Finanzbranche (FINRA) und Off-Exchange-Daten zusammengefasst sind.

Ausführung

Ausführung für diese Vertriebshänder hängen von der rechtlichen Einrichtung der Institution ab. Einige Unternehmen werden in London und Vertriebshändlern eine juristische Person haben, oder ihre Cashhorder werden dadurch ausführen, dass einige Schreibtische jedoch rein als Einführungsmakler und direkte Befehle zu einer von Nordamerika ansässigen Elterninstitut handeln. Die Mehrheit der in London ansässigen Personen ist in der Lage, sich selbst auszuführen, da viele die Autonomie bevorzugen.

Wie der breitere Markt hat die Ausführung ein wechselndes Gesicht. Vertriebshänder können von Risiken, Kapital oder Algorithmen etwas nutzen, abhängig von den Merkmalen des Auftrags, einschließlich des durchschnittlichen Tagesvolumens, wie ein Aktiengeschäft oder was der Portfolio-Manager bevorzugt. Die zunehmende Prävalenz des elektronischen Handels kombiniert mit der wechselnden Regulierungs- und Liquiditätslandschaft Etwas, das letzte Woche gearbeitet hat, könnte sich morgen nicht erfolgreich erweisen. Dieses Anpassungsgrad hat die Notwendigkeit des High-Touch-Handels neben Automatisierungslösungen erhalten. Der Zustrom dieser elektronischen und algorithmischen Lösungen hat jedoch auch dazu gedacht, dass ein viel größerer Teil der Brieftasche mit niedrigem Berührung geworden ist, und die Kunden haben eine größere Autonomie über Bestellungen.

Aus diesem Grund haben Institutionen häufig einen High-Touch-Desk-Service für weniger liquide Bestellungen und einen umfassenden elektronischen oder algorithmischen Service für niedrige Berührungsaufträge mit kleinerem Marktauftrag. Berenberg bietet beispielsweise datengetriebene algorithmische Strategien, globales Portfolio-Handel und ETF-Liquiditätsaggregation neben dem High-Touch-Service an.

“Ich denke, Kunden handeln sich in der Branche ein großes Thema in der Branche, mit viel mehr der Brieftasche ist jetzt ein niedriger Berührung”, sagt Cowen’s Penfold. “Die Kunden nutzen eine Cowen-Suite von Algorithmen zum Handel Sogar hohe Berührungsaufträge. ”

Cowen lancierte im Januar im Laufe des letzten Jahres ihre Suite von Handelsalgorithmen und Ausführungsprodukte in Europa und bot einen gespiegelten Service an seine in den USA verfügbaren Produkte mit zusätzlichen Verbesserungen, um den Teilnehmern zu helfen, den Markt post-mifid II zu navigieren. Diese umfasste Cowen ‘Wärmeleitung’ Routing Logic-Technologie zur Verbesserung der Effizienz für Kunden, die eine dunkle Liquidität suchen.

“In den letzten fünf Jahren hat sich in den letzten fünf Jahren ein erhebliches Wachstum in Richtung Electroning gegeben, da Asset-Manager mit einem größeren regulatorischen Druck und Handel mit elektronischem Handel mit einem einfacheren Audit-Pfad gesichtet wird”, sagt RBCs Grün. “Wenn jedoch größere Liquiditätsblöcke sind erforderlich, und das ist oft der Fall, um die beste Ausführung zu erreichen, muss ein Kunde denjenigen erreichen, die diese Liquidität bieten können. ”

RBC bietet High Touch and Electronic Execution Services an. Es ist Die proprietäre Algo-Suite umfasst RBC jetzt und RBC näher, die Liquidität sucht, und versuchen, den Schlusspreis jeweils zu erreichen, während der Marktauswirkungen des Marktes, und RBC-Dunkelheit, die als dunkler Aggregator und Liquidität der Liquidität an ausgewählten dunklen Veranstaltungsstätten wirkt. Diese werden von ihrer hauseigenen Smart Order-Routing-Technologie, Thor, angetrieben, die mit den Algos und mit den Bestellungen von Direct Market Access (DMA), deren Kassen- und Programmgeschäfte (DMA), interagiert, betont.

Nordamerikanische Aktienschalter in Europa und Großbritannien bestehen in der Regel aus zwei bis drei Einzelpersonen, und deshalb decken Vertriebshänder in der Regel die gesamte Breite der Kundentypen ab, die diese Institution Dienstleistungen anbietet. Während ein Zwei-Personen-Schreibtisch klein klingen, als Stiefel auf dem Boden für einen ausländischen Vertriebsschalter, die Vertriebshändler, die sich in Großbritannien und Europa befinden, stehen nur einen kleinen Teil der Operation dar, der nicht in seiner Gesamtheit zu sehen ist.

Nach Brexit, Schreibtischkonfiguration ist mit bestimmten Beschränkungen nuancierender geworden, die sich auf bestimmte Kundentypen beantragen, und mit allen europäischen Institutionen, denen sich einem europäischen Gegenstück stellen müssen. Dies bedeutete, dass einige Schreibtische ihre Zahlen reduziert haben, um eine deutlichere Split of Business-Post-Brexit zu schaffen, wobei einzelne Vertriebshänder ihre Anstrengungen auf einer Seite des Kanals speziell konzentrieren.

Halten Sie Ihre Freunde schließen

Diese kleine und eng gestrickte Gemeinschaft von Individuen konkurrieren heftig in die Nacht für die Aufmerksamkeit einer gegenseitigen Kundenbasis. In Anbetracht dessen, dass dieses Marktsegment jedoch eins mit einem kleinen Umsatz ist, der auf lange und vertrauensvolle Beziehungen setzt, sind dies Menschen, die jahrelang zusammen miteinander gearbeitet haben, oft sogar auf denselben Institutionen auf denselben Schreibtischen gekreuzt sind. So sehr, dass sie alle sich für ein jährliches Thanksgiving-Mittagessen treffen. Saß spät in ihren Schreibtischen in den Abend, als jeder Sonst hat sich von diesen Individuen getaktet, um zu wissen, dass sich die Stadt in der Stadt eindringt, es gibt ein paar Settings in demselben Boot wie sie. Die Kunden von

suchen Nahtlose Berichterstattung von Pre-European offen bis zur US-amerikanischen Öffnungszeiten in den USA. Unsere Berichterstattung über die Zeitzonen hinweg bedeutet, dass wir in der Nacht spät sitzen, diese Gemeinde, die an ihren Schreibtischen in neun oder zehn sitzt uhr nachts

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*