OCC rechnet 2020 mit Rekordvolumen für US-Aktienoptionen

forex-generator

OCC rechnet 2020 mit Rekordvolumen für US-AktienoptionenUS derivative-basierte Options Clearing Corporation (OCC) hat ein neues Rekordvolumen für in den USA notierte Optionskontrakte erreicht, die im Jahr 2020 abgeschlossen wurden.

Trotz der Herausforderungen der Pandemie und der Remote-Arbeitsbedingungen die zentrale Gegenpartei (CCP) hat 7,52 Milliarden Kontrakte im Jahr 2020 gespielt. und 7,47 Milliarden Optionskontrakte, übertraf den zuvor aufgestellten Rekord von 5,24 Milliarden Gesamtkontrakten und 5,14 Milliarden Optionskontrakte im Jahr 2018

“Unsere Ergebnisse in beispiellosen 2020 Märkten zeigen, wie zentrale öffentliche Versorgungshäuser (CCPs) , wie Z. B. OCC, kommt der investierenden Öffentlichkeit zugute, indem sie Märkte unterstützt, Marktstabilität und -integrität fördert”, so John Davidson, CEO von OCC.

Im Vergleich zu 2019 verzeichnete OCC zudem einen enormen Anstieg der Gesamtzahl der im Jahr 2020 abgeschlossenen Verträge um 51,2 Prozent und bei Optionsverträgen um 52,4 Prozent.

Nach einem Jahr beispielloser Volumina, die das OCC verzeichnete, verzeichnete die Clearingstelle im Dezember die höchsten Volumina seit einem Monat in ihrer Geschichte.

756.963.242 Verträge wurden im Dezember abgewickelt und übertreffen damit den bisherigen monatlichen Volumenrekord von 693.042.180 im Juni 2020 abgeschlossenen Verträgen.

Im selben Monat erregte die Beschwerdekammer die Aufmerksamkeit des Rohstoffmaklers Marex Spectron, der im Rahmen seiner Pläne zur Ausweitung seines Derivate-Clearinggeschäfts zum Clearing-Mitglied des OCC wurde.

Augen richten sich an die europäischen Clearingstellen, um zu sehen, ob sie im kommenden Jahr nach einer zweifellos turbulenten Zeit nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union Ende 2020 mit den Beispielen des OCC mithalten können.

Eurex bestätigte im November, dass sie ihr Anreizsystem für CCP Switch, das die Buchungsgebühren für Zinsvergütungen über die Counter Swaps (OTC) und die Index-Swaps für Übernachtungen vollständig zurückstellt, bis Juni dieses Jahres verlängert hat, nachdem sie bestätigt hatte, dass sie seit der Inbetriebnahme des Systems bereits mehr als 500 Banken und Unternehmen auf der Buy-Seite zur Abrechnung ausgegouiert hatte.

Post OCC räumt Rekordvolumen für US-Börsenoptionen im Jahr 2020 auf TRADE.