Outsourcing des Datenmanagements konzentriert sich auf die meisten Unternehmen auf der Buy-Seite,

forex-generator

101.Outsourcing des Datenmanagements konzentriert sich auf die meisten Unternehmen auf der Buy-Seite,Asset Manager bereiten sich laut einer aktuellen Studie von BNY Mellon darauf vor, das Datenmanagement in den nächsten drei Jahren an Dienstleister auszulagern. 

Von den 200 von der Investmentbank befragten Führungskräften für Vermögensverwaltung gaben überwältigende 97 % an, dass die Auslagerung ihrer Datenmanagementinfrastruktur ein wichtiger Interessenbereich ist. 

Darüber hinaus planen 90 %, die Backoffice-Funktionen weiter auszulagern, während 78 % erwarten, dass Treuhandbanken ihre Datenoperationen verwalten.   

Die Umfrage ergab, dass Vermögensverwalter auch prüfen, welche Aspekte ihres Mediums und Ihrer Front Office durch Outsourcing-Beziehungen unterstützt werden können, wie 61 % bzw. 41 % der Befragten feststellen. 

“Vermögensverwalter bewegen sich von einem “Go it alone”-Ansatz weg, um Daten zu nutzen, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, und sich auf Asset Servicer als echten Partner zu verlassen”, sagte Roman Regelman, GENERAL MANAGER von Asset And Digital Services bei BNY Mellon. “Als Ergebnis entwickeln sich Asset-Geschäftsmodelle. Ich sehe, dass Lieferanten zu Koordinatoren modularer, flexibler Lösungen und Informationen in verschiedenen Investitionsprozessen werden.”

Einige Vermögensverwalter haben bereits Datenmanagementplattformen genutzt, die in ihre Plattformen investiert haben. Im Januar implementierte Janus Henderson die globale Datenmanagement-Plattform von BNY Mellon, um seine Informationsquellen zu konsolidieren und eine einheitliche Datenarchitektur zu schaffen.

Etwa zur gleichen Zeit hat Vontobel Asset Management eine Outsourcing-Plattform der staatlichen Straßeninvestmentbank übernommen, um ganze Handelsoperationen, einschließlich Investmentoperationen und Datendienstleistungen, zu verwalten.

“Die Pandemie zwang Vermögensverwalter, ihr Betriebsmodell zu überdenken. Heute sehen sie mehr denn je die Notwendigkeit von Digitalisierung und Automatisierung, um Risiken zu reduzieren und die Effizienz zu verbessern”, ergänzt Irene Speridakos, Leiterin Investment Management, Asset Management und Digital bei BNY Mellon.

Post Outsourcing Datenmanagement Fokus auf die meisten Unternehmen auf der Buy-Seite, Studie findet erschien zuerst auf TRADE.