Pionieren einer Hybridorganisationsstruktur

Startseite » Seite kaufen » Pionieren einer Hybridorganisationsstruktur
Geschrieben von: Anton Sergeev
forex-generator

Union Investment ist in vielen Jahren einen Pionier. An der Spitze mehrerer Marktinitiativen hat sich die Firma als Maßstab für die europäische institutionelle Buy-Seite auf der Stimmung um Kryptochurren, Multi-Asset-Handel, Regulierung, nachhaltiger Handel und jetzt eine hybride Organisationsstruktur, die sich auf den Kapitän des Schiffes konzentriert, konzentriert, Christoph Hock, bezieht sich auf die Best-In-Class-Ausführung.

Seit Hock ist der europäische Asset-Manager, der 2014 im Jahr 2014 in Verbindung steht, eine anhaltende Evolution unterzogen, der ein einheitliches Multi-Asset-Handelschreibtisch im Jahr nach dem Start ergreift, nachdem er das Rad in einem Gebot angenommen hatte, einen größeren Prozentsatz der von Portfoliomanführern gesendeten Bestellungen auszuführen. Seine Arbeit hielt jedoch nicht auf. Im Juni letzten Jahres wurde die Union mit einer neuen hybriden Organisationsstruktur wiedergeboren, die diesen zentralen Handelsschreibtisch in drei Teams aufgeteilt hatte, wobei seine Händler durch kristallisierte und klare Ausführung gefiltert wurden.

. Die drei Teams sitzen jetzt direkt unter einem Kopf des Multi-Asset-Handels, Hock. Zwei davon handelt es sich um einen handelnden Handel, der durch den Ausführungsansatz abhängig von den Marktauswirkungen einer Bestellung aufgeteilt wird. Man fokussiert auf dem High-Touch-Handel und verarbeitet komplexe Aufträge, einschließlich derjenigen, die für weniger flüssige Instrumente oder große Aufträge von flüssigen Anordnen sein könnten, die über ein paar Tage gearbeitet werden müssen und einen großen Marktauswirkungen erstellen können. Das andere ist ein Electronic Solution Technology (EST), das sich auf Bestellungen mit minimalen Marktauswirkungen konzentriert, wenn ein Händler wenig Wert hinzufügen kann, die sich für schnelle, automatisierte und niedrige Berührungsformen der Ausführung entscheiden. Jede Einheit arbeitet mit dem anderen in Tandem, wobei das EST-Team oft die Infrastruktur entwickelt, die dann von den High-Touch-Händlern verwendet wird.

Die Struktur zahlt das unvermeidliche Anwesenheit der Automatisierung auf dem Markt, während gleichzeitig die anhaltende Wichtigkeit des High-Touch-Handels betont wird. Für Hock, die anhaltende Covid-19-Pandemie und die anschließende Marktvolatilität in den letzten zwei Jahren haben die wesentliche Rolle des Händlers auf dem Schreibtisch erneut bestätigt. Diese Wichtigkeit bedeutet, dass er trotz eines großen Teils seines Teams nun dem elektronischen Handel gewidmet ist, stellt er immer sicher, dass der Schreibtisch übernimmt, um die Kontinuität des Dienstes zu gewährleisten, um die Kontinuität des Dienstes zu gewährleisten sollte, ob die Automaßnahme überflüssig wird.

“Intraday-Volatilität ist ein Schlüsselnenner für das Niveau der Automaßstufe auf dem Markt. In den volatilen Märkten gibt es viel mehr Beteiligung von High Touch-Händlern. Nehmen Sie im März und April im vergangenen Jahr ein festes Erträgen ein. Motor, weil wir erkannt haben, dass wir nicht so gut erhalten konnten, dass er diese Transaktionen in traditionell hoher Berührung und nicht automatisierte Weise tradiert hat “, sagt er.” Es geht nicht darum, Kopfzählung zu sparen; Es geht darum, eine Best-in-Klassen-Ausführung in der hochliquiden Sachen zu erreichen, das ist teilweise auf automatisierte Weise. Sie müssen sicherstellen, dass Sie über genügend Ressourcen verfügen, um in diesen Zeiten der Volatilität Ihren Best-in-Class-Ansatz zu liefern. Bei der Automasse geht es nicht darum, nicht weniger zu machen, sondern intelligenter Gebrauch von menschlichen Händlern. ”

Hock glaubt fest, dass die Best-in-Klassen-Ausführung nicht mit dem Händler aufhört, und stellt gleiche Bedeutung für effiziente Back-Office- und Mittelalterfunktionen. Aus diesem Grund umfasst die neue Struktur der Union eine dritte Front-Office-Front-Office-Einheit der Nichthandel. Dieses Back-Middle-Front-Office-Team befasst sich mit der Nitty Gitty-Regulierung, der Abrechnung und der Compliance-COGs, die die Räder der Maschine drehen. Benannt das Trading- und Regulatory Services-Team, es ist für alles verantwortlich, dass alles von der Merken- und Veröffentlichung von Daten für die beste Ausführung RTS 28 Berichterstattung – jährliche Top-Fünf-Venue-Broker-Berichterstattung – an, um Abrechnungsprobleme zu eskalieren. Es ist jedoch einzigartig von den Wettbewerbern der Union, wie trotz seiner Nicht-Handelsfunktion Es genießt den Front-Office-Status, den Hock sagt, ist der Schlüssel, um die Abrechnungsabfragen schnell zu eskalieren.

“Wenn es um eskalation geht, macht es einen solchen Unterschied, ob ein Handelsteam etwas mit dem Makler eskaliert oder ob es sich um ein Back-Office-Team handelt. Wir erkennen es so oft, dass, wenn Abfragen aus einem Back-Office-Team, oft sie sind ignoriert Geben Sie sich nicht mit der Zeit ein, es gibt ein bestraftes Strafe-Regime, es ist auch wichtig, dass als letzter Schritt im Wasserfall ein älterer Kerl oder sogar selbst diese Arten von Transaktionen mit der leitenden Verwaltung der Broker-Firmen eskaliere. Wenn Sie kein ordnungsgemäßes Abrechnungs- und Clearing-Team haben, betreiben Sie das Risiko, dass Sie durch Hunderte brennen können von Tausenden von Dollar in einem schlechtesten Fall, wenn Sie Transaktionen haben, die sich nicht niedergelassen haben. ”

Während dieses Team neben den Handelsteams in der Front-Office-Ebene sitzt, ist dies nützlich für das Gewicht, das es in der Kommunikation gilt, ist es nicht handelt, und dieses Hock sagt, dass ihre Prioritäten getrennt bleiben, was den Interessenkonflikten verhindert .

“Ein Händler ist in der Regel nicht hoch motiviert, um ein Abrechnungsabfragen zu sortieren, da es nicht wirklich Teil ihres oder seiner Jobbeschreibung ist. Das ist auch – wenn Sie das Setup von Spezialisten für die einzelnen Rollen suchen – warum es wichtig war für uns, dieses Mittelstätten- oder Handels- und Regulierungsdienste, während wir es nennen, ein Team anstelle, das direkt mit dem Handelsteam verbunden ist “, sagt er.” Es ist wichtig, dass Sie eine Einheit haben, die per Definition nicht erlaubt ist zum Handel, denn wenn der Umgang mit Compliance einen potenziellen Konflikt geben könnte von Interesse.”

Multi-Asset Vor allem

Kein Team in Union konzentriert sich auf eine Asset-Klasse speziell, sondern spielt stattdessen Gastgeber einer Handvoll Einzelpersonen, die jeweils einen Spezialismus in einem haben. “Es ist wichtig, das hohe Spezialkenntnis, das wir in den letzten Jahren erbaut haben, aufrechterhalten, sodass wir unsere USPS nicht weggeworfen haben, die wir in Aktien, festen Einkommen, Derivaten und in FX erstellt haben”, sagt Hock.

Die Union ging im Jahr 2015 vollständig Multi-Asset mit seinem Anklagen und des Derivate-Teams mit seinem festen Einkommen und dem FX-Desk nach der Ankunft von Hock, nach dem Ankunft des Handelsleiters im Jahr vor dem Jahr. Hock, der sich mit der Gewerkschaft kam, mit der zuvor an der Sell-side Vertriebshandel, ein Hedgefonds-Fonds und LED-Derivate in JP Morgan in JP Morgan eingerichtet, war bis dahin Multi-Asset.

Er erklärt, dass die Anlageklassen inhärent verschieden sind, sie haben Ähnlichkeiten Regulierung, Liquidität und Technologie, was bedeutet, dass es Effizienz gibt, die erreicht werden können, indem sie alle unter einem Schreibtisch kombinieren können. Ähnlichkeiten, beispielsweise zwischen der Verwaltung von illiquidem Papier in festen Erträgen, wie z. B. Schwellenländern Anleihen oder hoher Ausbeute und klein bis mittelkappen in der Aktienfläche, Highlights Hock. Inzwischen haben die Liquiditätsverlagerungsveranstaltungen wie News-Stories auch einen Cross-Asset-Einfluss, was bedeutet, dass ein kombinierter Schreibtisch besser ausgerüstet ist, um sie zu verwalten, und Händler können diese Synergien nutzen und voneinander lernen, um die Ausführung zu verbessern, fügt er hinzu.

“Für uns ist es wichtig, sich mit Regulatoren zu engagieren, und daher ist es nicht wirklich sinnvoll, auf bestimmte Themen für jede Anlageklasse individuell auszusehen. Es braucht eine gute Zeit, um dieses Netzwerk zu bauen, und so wollen wir, dass eine Person für Bargeld verantwortlich ist , Aktien, festes Einkommen und FX. Wenn Sie eine große Nachrichtenstätte auf dem Markt haben, die einen Eigenkapitalpreis bewirken, werden Sie auch höchstwahrscheinlich Siehe signifikante Effekte in der Corporate-Anleihe- und Einzelname Credit Default Swaps (CDs) -Markt dieses bestimmten Emittenten, und es wird wahrscheinlich ein Aufprall in den Eigenkapitalderivaten in den Optionen dieses Unternehmens sein. Dies kann möglicherweise auch Auswirkungen auf die Ebenen in der Wertpapierleihe haben “, sagt Hock.

“Machen Sie ein Protokoll wie der Portfolio-Handel. Das war nur eine Möglichkeit des Handels von Aktien vor fünf bis 10 Jahren und nun ist es in einem festen Einkommen weithin akzeptiert. Nehmen Sie in den RFQ-Mechanismen, die ursprünglich für den Handel gegen Risikokapital im festen Einkommen konzipiert wurden und in FX, die nun in Aktien oder Algos verwendet werden, die ursprünglich für Aktien waren und jetzt in FX verwendet werden. Das ist etwas, das Sie vermissen, wenn Sie nicht ganzheitlich den Handel ansehen und sicherstellen, dass die einzelnen Asset-Klassenbasierten Händler sprechen gegenseitig.”

Technologie

Union Die Philosophie der Union ist jedoch nicht, ein Einseiten-passt Decket-Ausführungssystem für alle Anlageklassen. Während ein hochkomplexes Cross-Asset-System auf schnelles Weise schwer zu bedienen wäre, sagt Hock, ein generisches benutzerfreundliches Deckensystem, das nicht effektiv an einem hohen Prozentsatz der empfangenen Bestellungen liefert.

“Unsere klare Nachricht ist, dass wir für die einzelnen Asset-Klassen bevorzugen, um Komplexität hinzuzufügen, indem wir das Best-In-Class-System für jede Anlageklasse auswählen, anstatt eine one-size-passende Lösung zu haben, die Sie gerade ein 70er 80% Ergebnis “, sagt er.” Für den Handel haben wir uns entschieden, auf unserem Reihenfolge des Charles River Ordution Management Systems aufzubauen, in dem wir zusätzliche, spezifische Infrastruktur benötigen. ”

Der Asset Manager verfügt über einen grundlegenden Skelettanbieter von Portfoliomanagement, dem Handel und dem Mittel- und Backamt, Charles River. Dies wirkt als Grundlage für eine Kombination aus externen Ausführungsmanagementsystemen (EMS) und intern entwickelten Lösungen oben hinzugefügt werden. In Aktien, zum Beispiel die Gewerkschaft, ausgewählte FlexTrades EMS als Bolzen für Charles River.

“Wir hatten sehr spezifische Anforderungen und wir fanden heraus, dass FlexTrade der einen Anbieter war, der diejenigen für uns liefern konnte. Es ist wichtig, direkt durch die Verarbeitung (STP) an Ort Transaktionen aus dem. Die Füllungen werden dann zurück nach Charles River zurückgeführt und dann durch die Prozesskette, Back-Office-Systeme und zur Abwicklung und Clearing. ”

in festem Einkommen und Derivaten ist eine andere Geschichte. Nachdem er festgestellt hatte, dass der Markt kein System liefern konnte, das seine Bedürfnisse erfüllen könnte, entwickelte der Asset Manager eine hauseigene Lösung auf Charles River, wodurch keine Verwendung von einem Externe EMS. Laut Hock ist das Entwerfen eines EMS für Derivate eine völlig andere Perspektive, da es weniger Orte gibt, mit dem es handelt in Aktien, in denen mehrere Kanäle und Liquiditätspools vorhanden sind.

“Beim Trading Eurostoxx-Futures oder beim Handel mit Anleihen-Futures haben Sie genau einen Veranstaltungsort, in dem diese Produkte gehandelt werden. Deshalb ist ein EMS in Derivaten wichtig, aber es muss jedoch auf völlig andere Weise so gestaltet sein als der in Aktien in Aktien oder in Feste Einkünfte “, sagt er.

Trotz des Championierens separater Best-In-Class-Systeme für jede Anlageklasse, Gewerkschaftsbecken in Anlageklassen in einem zentralen Data-See, der dann als und wann eingetaucht werden kann.” Machen Sie einen riesigen Sinn, um einen Datensee für jede Anlageklasse zu haben. In unserer Erfahrung möchten Sie eine gemeinsame Datenbank mit allen relevanten Informationen, “, sagt Hock.

Eine Token Economy

Union hat sich vor der Wachstum der wachsenden Token-Wirtschaft vor der Kurve erwiesen. Inmid verteilte Ledger-Technologie (DLT), Cryptocurrencies und andere digitale Vermögenswerte, der Anstieg der Smart Contracts, wurde der Asset Manager der erste seiner Art auf dem Kontinent, der sich an einer öffentlichen Tokennised European Investment Bank (EIB) -anleihe-Transaktion beteiligt war, und hat derzeit einen ausgewählten Fonds, in dem er handeln kann Ein Bitcoin-Austausch gehandelter Hinweis (ETN). Wenn es jedoch darin besteht, ob Union Pläne hat, diesen Geltungsbereich mit mehr Fonds und Delta One-Produkten zu erweitern, hält Hock seine Karten in der Nähe seiner Brust. “Möglicherweise sagt er mit einem spurenlächeln.

” Es gibt einige Add-Ons für bestehende Anlageklassen, die wir möglicherweise im Auge behalten konnten. Einer ist Krypto und ein anderer ist nicht fungile Token (NFTs). Ich sehe uns nicht, digitale Bilder handeln, aber als Teil von Nfts können Sie in der Zukunft auch in der Zukunft auch Immobilien im Sekundarmarkt handeln. Angesichts der Tatsache, dass wir einen sehr starken Fußabdruck in Immobilien haben, könnte dies ein interessantes Thema für uns werden. ”

. Bei TRADETECH Früher im November teilte Hock zu einem Publikum, dass Union Investment Mitte des nächsten Jahres bereit sein würde, um Mitte des nächsten Jahres bereitzustellen, wodurch er bestätigt hat, dass er in tiefen Partnerschaftsgespräche mit Sorgerechtsbanken mit der potenziellen Einführung einer Crypto-Sorgerechtlösung durchgeführt wurde . Er bestätigte auch, dass die Gewerkschaft in den letzten vier Jahren digitale Vermögenswerte erforscht hatte. Ihm zufolge sollten alle Institutionen die Grundlage für eine token-Wirtschaft verleihen, um das Boot zu vermeiden, das Boot durch verzögerte Umsetzung später abzulehnen, wenn sich eine ernsthafte Kundenbedarf entwickelt.

“Wenn Sie zum Zeitpunkt der Planung beginnen, in dem sich der Kundendienst aufgibt, ist es wahrscheinlich spät um ein- bis zwei Jahre. Es ist wichtig, die Planung in proaktivem Weg mit der Erwartung zu erledigen, dass die Nachfrage möglicherweise eintreten könnte Die nächsten Jahre “, sagt er.” Sie müssen jetzt mit der Vorbereitung beginnen und einen visionären Blick über die Entwicklungen im Token machen Wirtschaft. Dies bedeutet nicht nur, was die Bedürfnisse heute von Kunden sind, sondern auch von einem strategischen Standpunkt, der auf dem Sehen, was ihre Bedürfnisse in zwei bis drei oder sogar fünf Jahren sein könnten. Sie möchten keine parallele Infrastruktur auf das traditionelle Vermögenswerte aufbauen, die wir an Ort und Stelle haben, sondern kombinieren Sie stattdessen, was möglich ist, was mit der verteilten Ledger-Technologie (DLT) weiterleiten kann. ”

Für Hock, die hartnäckige Wirtschaft ist zu oft auf den Handel von Cryptocurrens, der ihm aufgrund ihrer Volatilität nicht die Definition von Währungen trifft. Die Meme-Generation sind die derzeit, die derzeit in direkten Anlagen direkter kryptorientierender Investitionen eingehen, sagt er. Stattdessen stellt er fest, dass die Welt von DLT und intelligenten Verträge und deren Antrag in der Mitte- und Backamt, der Siedlung, und das Sorgerecht sein könnten, an der das spielwechselende Element für Institutionen liegt.

“In bestimmten Produkttypen, wenn es um Dokumentation geht, Zum Beispiel für die über-the-Counter-Derivate (OTC) können Sie intelligente Verträge nutzen “, fügt Hock hinzu. “Wir diskutieren seit Jahren den obligatorischen Buy-In als Teil der CSDR-Verordnung, die jetzt – dankbar – dankbar – nach Eingriffe von der Buy- und Sell-Side verschoben wurde. In der Zukunft könnten Sie t + 0 Siedlung haben – So atomare oder sofortige Abrechnung – mit diesen Technologien, vermeiden Sie das Beispiel, ein Beispiel für das Kontrahentenrisiko. ”

Verordnung

Das umstrittene obligatorische Buy-In-Regime Im Rahmen der Central Securities Directories-Verordnung (CSDR) Siedlungsdisziplin-Regime ist nur einer der Fronten, in denen Union, die von Hock, geführt hat, im Namen des breiteren Marktes stimmend und reaktionär ist .

“In schwierigen Namen, wenn Broker-Händler wussten, könnten sie möglicherweise ein potenzielles Risiko eines obligatorischen Buy-in-Inanen betreiben, in dem sie nicht liefern können, und sie könnten Millionen von Euro kosten, würden sie wahrscheinlich nicht wollen Machen Sie uns Märkte und Show-Angebote mehr. Das CSDR-Strafregime wird im Februar im nächsten Jahr treten, und dies wird die Anzahl der Fehlern weiter reduziert. Ein potenzieller obligatorischer Buy-In hätte nur geringfügige positive Auswirkungen auf die Siedlungsdisziplin, aber massiv negative Auswirkungen auf die Liquiditäts- und Marktstruktur “, sagt Hock. “Ich sprach mit Regulatoren, Zentralbanken und Treasury-Abteilungen über die negativen Implacations, die sie sich dessen bewusst machen. Es ist wichtig, eine intensive Kommunikation mit den Regulierungsbehörden zu haben. Am Ende des Tages entscheiden sie sich über den Rahmen, in dem wir arbeiten, aber es ist wichtig um Gedanken aus der Perspektive der Investoren und potenziellen Bedenken auf regulatorische Initiativen zu teilen, um ihnen die Möglichkeit zu geben, zweite Gedanken darüber zu haben. ”

Das Regime suchte es, es für ein fehlendes Gegenpartei zwingend zu verpflichten, ein Buy-In mit eingeschränkter Zeit und Flexibilität dagegen initiiert zu haben, wann dies abgeschlossen sein könnte. Institutionen Auf der anderen Straßenseite haben sich das Regime seit Jahren aufgrund des Schadens, der die Liquidität von der Liquidität darstellt, durch entmutigende Kontrahenten von der Herstellung von Märkten darstellt. Die Verordnung war ursprünglich, weil sie im nächsten Jahr im Februar in das Spiel kommen, jedoch gelang es den Lobbyisten, sich im November erneut verspätet zu lassen, wenn Experten, die diesmal vorhersehten, diesmal prognostiziert, dass es mehrere Jahre sein könnte.

Hock war an den meisten laufenden regulatorischen Diskussionen beteiligt, um den Markt im letzten Jahr zu greifen, in einer FX-Gruppe mit der Europäischen Zentralbank zu sitzen, die die Buy-Side in einer Arbeitsgruppe der ESMA-Sekundärmärkte darstellt und in älteren Rollen arbeitet Nicht-Profit-Plato-Partnerschafts- und Neptun-Netzwerke. Die Verordnung der Kapitalmärkte hat sich in der gesamten Hocke-Tenure in der Union erheblich entwickelt, wobei MiFID II 2018 implementiert wurde und die besten Ausführungsanforderungen zwischen den beiden anderen Änderungen mitbring. Der laufende Nachwirkungen des britischen und Europas Brexit Fallout Im Jahr 2016 bedeutete anschließend Institutionen wie Union, die eine immer abweichende Regulierungslandschaft navigieren muss.

“MIFID II führte uns im Allgemeinen zu einer komplexeren Welt. Die anschließende Fragmentierung war jedoch auch ein wichtiger Treiber, um höhere Transparenz- und Fahrvermittlungsgebühren zu bringen. Dieses komplexe Ökosystem gibt uns die Möglichkeit, zu entscheiden, was das sehr ist Der beste Weg für uns, um jede individuelle Bestellung zu erledigen. Diese Flexibilität und Vielfalt von Kanälen, die wir tatsächlich unterstützen, ist in Bezug auf die Bereitstellung von Best-in-Klassen-Ausführungen an unsere Anleger, sagt Hock.

“Der Geist der Regulierung muss zeigen in die gleiche Richtung. Ich denke, am Ende der Tagesaufsichtsbehörden wissen Sie über die Wichtigkeit eines gleichberechtigten Spielfelds in den Regionen. Unsere Aufgabe ist es, unsere Anleger Best-in-Class-Ausführung zu liefern, und dies ist unabhängig davon, ob die Anleger hier in Deutschland domiziliert sind oder ob Wir sprechen über Investoren, die wir in Großbritannien oder in Skandinavien haben, und daher benötigen wir ein regulatorisches Umfeld, das dies berücksichtigt. Deshalb bin ich nicht satt, Diskussionen und Meetings und Telefonkonferenzen mit verschiedenen Regulatoren zu haben und schwer verlobt zu sein, um dieses Ziel zu erreichen. ”

Sustainable Trading

Im Bereich Umwelt, Sozial- und Governance (ESG) ist Union Investment eine der Institutionen, die die Gebühr insbesondere in der jüngsten Marktinitiative anbieten, um die Handelsgemeinschaft in das laufende grüne Konversation zu beteiligen.

Von Duncan Higgins angekündigt von Duncan Higgins im November ist die nachhaltige Handelsinitiative ein Mitgliedsnetzwerk, das der Buy- und Sell-Side neben Fintechs und Handelsorte offen ist, die als Forum für Institutionen fungieren, um sich zu erfüllen und branchenbeste Praktiken zu erfüllen die Handelsmärkte. Es ist darauf abzielen, die spezifischen Probleme anzusprechen Zum Handel, einschließlich der Nachhaltigkeit der internen Operationen der Institutionen und der externen Lieferketten einschließlich der Gegenparteien.

Union gehörte zu einem der ersten Anhänger der Initiative neben T. Rowe Preis, LionTrust Asset Management, Invesco, Föderated Hermes, Jefferies, BMO, Redburn, Instinet und Euronext. “Es gibt absolut keinen Grund, warum ESG in der Prozesskette an der Portfolio-Manager-Desk aufhören sollte, und nicht mit dem Handel einbezogen”, erklärt Hock.

Union unter Hock’s Leadership hat sich als Gedankenführer in einer ständig verändernden Marktlandschaft erwiesen, Projizieren des eigenen Stils und seiner Perspektive auf laufende Trends, einschließlich der Achterbahn, die die Aufnahme des Marktes in den Tokens und dessen geäußerte Übergang zu einem nachhaltigeren Betriebsmodell ist. Die neue horizontale, multi-Asset- und Automisierungsstruktur der Institution reflektiert, wie der Markt hat wurde durch die zunehmende Globalisierung geformt und Konsolidierung.

“Es ist eine hybride Organisationsstruktur. Im Handel ist es nicht zwei Silos, die wir geschaffen haben, die völlig unabhängig sind und voneinander getrennt sind. Bei Handel, Kommunikation und Teilen Gedanken, Ideen und Beobachtungen sind wirklich wichtig.”

Die nach Pionierarbeit einer hybriden Organisationsstruktur erschien zunächst auf dem Handel.

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*