Raiffeisen Bank stellt AxeTrading und Integral ein, um den Anleihehandel zu steigern

forex-generator

Raiffeisen Bank stellt AxeTrading und Integral ein, um den Anleihehandel zu steigernRaiffeisen Bank International (RBI) hat den Softwareanbieter AxeTrading und den Währungstechnologieanbieter (FX) Integral beauftragt, sein Angebot für den Anleihehandel zu erhöhen.

Eine neue Lösung, die das AxeTrader Quoting and Execution Management System (QEMS) und die BankFX-Preis-Engine von Integral kombiniert, wird Anleihehandelskunden in ihrem Anleihehandelsworkflow ein Echtzeit-FX-Preis-Streaming bieten.

RBI sagte, dass dies Anleihehandelskunden bessere Preise in lokalen Währungsanleihen und eine reduzierte Reaktionszeit für die Nachfragebewertung (ER) bieten würde.

Dies wird auch das Rbi-Risiko als Market Maker verringern, indem das Fremdwährungsengagement im Anleihehandel automatisch ababgehoben und die Absicherungskosten auf der Rückseite der FX-Ausführung gesenkt werden.

“Unsere Fähigkeit, durch hart umkämpfte Preisgestaltung schnell auf die Anforderungen unserer Kunden zu reagieren, untermauert die Philosophie der RBI-Marktgestaltung”, sagte Harald Müller, Leiter Kapitalmarktgruppenhandel & institutioneller Vertrieb bei der RBI.

“Daher war es unsere oberste Priorität, die letzte technische Lücke zwischen festverzinslichen Produkten und FX-Produkten zu schließen, um kombinierte Preise mit maximaler Leistung zu gewährleisten.”

AxeTrading und Integral haben im letzten Jahr mehrere Partnerschaften mit Teilnehmern durchlaufen, da der Markt sein elektronisches Festverzinsliches- und FX-Angebot erhöhen will.

Im Juni erweiterte der US-Wertpapier- und Rohstoffmakler INTL FCStone seine Dienstleistungen, um den Handel mit nicht zugestellten Terminkontrakten (NDDs) durch eine Partnerschaft mit Integral zu unterstützen, während sich die indonesische Börse im November mit AxeTrading zusammenschloss, um eine elektronische Plattform für den Handel mit Anleihen auf dem Sekundärmarkt zu implementieren.

Die Partnerschaft von AxeTrading mit der indonesischen Börse folgte im Juli einer Finanzierungsrunde der Serie A unter der Leitung der International Finance Corporation (IFC), in der das Unternehmen eine Investition in Höhe von mehreren Millionen Dollar tätigte.

Post Raiffeisen Bank beschäftigt AxeTrading und Integral, um den Anleihehandel zu erhöhen, erschien zuerst im Handel.