SEK und EZB vereinbaren gemeinsame Nutzung regulatorischer Informationen über sicherheitsbasierte Swaps

Startseite » Verordnung » SEK und EZB vereinbaren gemeinsame Nutzung regulatorischer Informationen über sicherheitsbasierte Swaps
Geschrieben von: Anton Sergeev
forex-generator

SEK und EZB vereinbaren gemeinsame Nutzung regulatorischer Informationen über sicherheitsbasierte Swaps Die Wertpapier- und Exchange-Kommission (SEC) und die Europäische Zentralbank (EZB) haben ihr erstes Memorandum des Verständnisses (Mou) in Bezug auf sicherheitsbasierte Swap-Entitäten unterzeichnet.

Unter dem MOU konsultieren und kooperieren die beiden Regulatoren auf Informationen, die mit der Überwachung von sicherheitsbasierten Swap-Händlern und Teilnehmern verbunden sind, die mit der SEC registriert sind und von der EZB überwacht werden.

Unterzeichnet am 16. August, es ist der erste, der von dem Paar unterzeichnet wird, der gesagt wurde, dass es das Überwachung der US-amerikanischen Watchdogs von seinen registrierten sicherheitsbasierten Swap-Unternehmen in den EU-Mitgliedstaaten erleichtern würde, die an dem einzelnen Aufsichtsmechanismus (SSM) teilnehmen, das Bankaufsichtssystem in der EU.

Es wird auch der SEC größere Überwachung über seine ersetzten Compliance-Bestellungen erteilt, die für sicherheitsbasierte Swap-Entitäten in Frankreich und Deutschland sowie zukünftige ersetzte Compliance-Bestellungen für Firmen in der anderen erteilt werden EU-Mitgliedstaaten, die am Überwachungssystem teilnehmen.

Substituierte Compliance ermöglicht es einem sicherheitsbasierten Swap-Unternehmen, die US-Anforderungen im Rahmen der Dodd-Frank Wall Street Reform zu erfüllen.

In den USA teilte der Dodd-Frank Act die Regulierungsaufsicht über Derivate zwischen der SEC für sicherheitsbasierte Swaps und der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) für andere Swaps auf.

Im Rahmen des Regimes sind Unternehmen verpflichtet, Swap-Transaktionen, die auf ein einziges Wertpapier oder ein einziges Darlehen verweisen, oder Credit Default Swaps, die auf einen engen Index verweisen, über regulierte Datenrepositories an den US-Watchdog zu melden.

Im Mai hat die SEC den Depository Trust verliehen über den HANDEL.