Etf-Festeinkommen auf Eiszeit-Hub-Daten

Etf es fixed income on Real-time hard ice hub up to ’27 billion entries in February Die US-Eisgruppenbörse gab an, dass sie im Februar Rekordzahlen von Kunden gesehen habe, die ihre Börse nutzten, um Fonds -Ökosysteme (EtFs) mit festen Einnahmen der Fonds zur Durchführung des Kerngeschäfts.

in autorisierten Teilnehmern entwickelte einen Rekord wertmäßigen Wert von 27 Milliarden US-Dollar durch Eis-Hub-Daten im Februar stieg um 21% im Vergleich zum Vormonat. Das sind 6,6 Milliarden US-Dollar pro Aktie zu einer Zeit, als ein signifikanter Gewinn von 20,5 Milliarden US-Dollar festgemacht wurde.

“Während wir mit dem Eis in Echtzeit-Plattformschaum bauen, indem wir neue Funktionen hinzufügen und neue Leistungsindikatoren in Echtzeit-Basismarkt einführen, freuen wir uns über weiteres Wachstum und Echtzeit-Community”, sagte Piotr Borstelmann, der Leiter des Echtzeit-Eisdrehkreuzes.

während der Aufzeichnung sollte Anfang dieses Monats bestätigt werden, dass Goldman Sachs , die die letzte große Institution, die als offizieller Teilnehmer auf der Plattform registriert hat. Morgan, Bank of America, The Citadel of Securities und Virtu financial und gehörten zu den ersten, die sich dem Eis in Echtzeit anschlossen.

Das im vergangenen Jahr gegründete Echtzeit-Eis-Hub zielt darauf ab, ein nachhaltiges ETF-Wachstum für berechtigte Emittenten, Market Maker und Pflegekräfte zu fördern. Benutzer können den zu erstellenden Papierkorb auf standardisiertere Weise automatisch sammeln und auflegen. Das Ökosystem unterstützt den in den USA börsennotierten inländischen Kapital- und Festverzinslichenmarkt, aber Eis plant, noch in diesem Jahr zu expandieren, um internationale Investmentfonds in den USA zu unterstützen. Es wird auch Eisanleihen-Handelsprotokolle kombinieren, einschließlich Klicks für den Handel und die Anforderung eines Deals.

Die eTF hat in den letzten Jahren als wichtiges Anlageinstrument deutlich zugenommen, wobei festverzinsliche Fonds im Marktsegment am schnellsten wachsen. Die immer weiter verbreitete Nutzung des Handels ist der größte Treiber des Börsenwachstums, das zunehmend eine Reihe von Investoren für verschiedene Zwecke in Portfolios nutzt. In einigen Fällen werden sie als Baurisiken behandelt, um die Grundlage von Portfolios oder mehr taktischen Handelsfonds zu blockieren, um den Zuteilungsbeschluss umzusetzen.

“Wir erleben eine Zunahme des Einsatzes von Technologie im Grundeinkommen und die Einführung von Selbsthandelsspiel auf die Stärken von Börsenanleihenfonds”, hatte Brett, Leiter des iShares-Fonds der EMEA-Region mit einer Fixed-Income-Strategie auf BlackRock, zuvor informierten Handel. “Das liegt daran, dass sie eine sehr effektive Möglichkeit bieten, Käufer und Verkäufer zu handeln, ohne durch traditionelle Händler gehen zu müssen. Sie bieten auch Transparenz auf dem meist undurchsichtigen Anleihemarkt für Kunden und bieten ein Fenster, in dem verschiedene Anleihen-T-Exposures.”

und veröffentlicht in PTN, 06. März 2020 10:42:37 +0000

Geschrieben von: Yura Yuschyk