Steigende Nachfrage nach Korbhandel sieht Quantitative Broker starten Algos auf HKEX

Startseite » Handel splätze » Steigende Nachfrage nach Korbhandel sieht Quantitative Broker starten Algos auf HKEX
Geschrieben von: Anton Sergeev
forex-generator

Steigende Nachfrage nach Korbhandel sieht Quantitative Broker starten Algos auf HKEX Trading Execution Algorithmus-Anbieter, quantitative Makler (QB), hat seine ALGO-Suite an Hongkong-Austausch und Clearing (HKEX) gestartet, um eine erhöhte Nachfrage nach Korbhandel mit Korb zu erfüllen.

Der Start beginnt mit den Futures-Algos von QB, der sich in HKEX angibt, um Derivate auf dem Hang Seng-Index, dem Hang Seng China Enterprise Index, dem Mini Hang Seng Index, und dem Mini Hang Seng Seng Enterprise Index, zu unterstützen.

“Hinzufügen des Hongkong-Austausch-Equity-Index-Sets rundet unser globales Equity-Index-Portfolio aus,” Christian Hauff, quantitativer Brokers-CEO und Mitbegründer, erzählten dem Handel.

“Wir bewerten China als Marktplatz. Also, etabliert uns in Hongkong ein aufregender erster Schritt, um sich mit dem lokalen Markt kennenzulernen und von dort aus zu expandieren. ”

Hauff fügte hinzu, dass der ALGO-Anbieter von beiden steigenden Nachfragen gesehen hatte Die Buy- und Sell-Seite für Korbhandel-Funktionen und der Zugang von Zugang zu den wichtigsten Equity-Indizes bei HKEX würde es ermöglichen, in den Portfolio-Handel zu expandieren und diese Nachfrage zu erfüllen.

“Diese Expansion bei HKEX ist ein wichtiger Ersatz, um unsere Sehenswürdigkeiten beim Tragen des Korbhandels festzulegen. Wir sind gut positioniert, um sich in diesen Raum für große Asset-Manager zu bewegen, um globale Equity-Indizes zu handeln”, sagte Hauff.

” Buy-Side war ein starker Kundensatz von unseren und half uns, jedes Jahr zu wachsen, seit wir angefangen haben. Sie suchen jetzt nach einer intelligenteren Methode, um ihre Portfolio-Ausführungen auszuführen, und wir sind gut positioniert, um ihnen dabei zu helfen. ”

Quantitative Brokers-Vertriebsdirektor, Tim Gits, erzählte dem Handel im Dezember, dass der Algo-Anbieter auf mögliche Rollouts an beiden HKEX und dem Japan-Austausch (JPX) im kommenden Jahr, der im März lebte, auf mögliche Rollouts eingestellt hatte, der im März lebte.

Gits, wer wurde im Dezember von Eurex nach der Akquisition von QB von der Deutsche Börse im selben Monat ernannt, ist seitdem mit dem ehemaligen institutionellen Vertriebshändler bei Interdealer Broker ICAP, James Clarke, in einer neu erstellten Sydney-basierten Vertriebsposition beigetragen, die als Teil seiner Verpflichtung basiert weiter in Asien-Pazifik ausdehnen.

“Wir sehen eine erhöhte Nachfrage von der Buy- und Sell-Seite für algorithmische Lösungen, und ich denke, dass die Gelegenheit in Asien-Pazifik überhaupt noch größer sein kann, Angesichts der steigenden Präsenz und Bedeutung einiger der Regionalbanken in diesen Geografien,” abgeschlossen ” Hauff.

Die post steigende Nachfrage nach dem Korbhandel sieht quantitative Brokers Launch Algos auf HKEX erschienen zuerst auf dem Handel.