TP ICAP ernennt globalen Marktchef in neu geschaffener Rolle

forex-generator

TP ICAP ernennt globalen Marktchef in neu geschaffener RolleInterdealer Broker TP ICAP beförderte den Leiter Energie und Rohstoffe an der Spitze der globalen Märkte in einer neu geschaffenen Rolle. 

Andrew Polydor übernimmt nach 12 Jahren als Leiter der Energie- und Rohstoffvermittlung eine neue Position bei TP ICAP.

Er wird neben seiner derzeitigen Verantwortung für energie- und rohstoffaufsichts Bereich für die globalen Vermittlungsabteilung von TP ICAP verantwortlich sein, die sowohl Zinssätze, Devisen- und Geldmärkte, Schwellenmärkte, Aktien und Kreditprodukte umfasst.

Zwei stellvertretende Leiter sollen zu gegebener Zeit von TP ICAP bestätigt werden, um Polydor bei der Durchführung und Weiterentwicklung seiner Energie- und Rohstoffvermittlungsaktivitäten zu unterstützen.

“Andrews nachgewiesene Fähigkeit, branchenführende Unternehmen aufzubauen, positioniert ihn gut, um unser globales Brokerage-Franchise auf die nächste Stufe zu heben und das Energie- und Rohstoffwachstum weiter voranzutreiben”, sagte Nicolas Breteau, CEO der TP Group ICAP. “Er ist vorausschauend, wenn es um Innovation und Technologieeinsatz geht, ist unternehmerisch, pragmatisch und bringt einen dynamischen, hochkonzentrierten Ansatz für die Umsetzung.” 

Polydor verfügt über fast 40 Jahre Erfahrung auf den Finanzmärkten und schuf Prebon Energy Sydney in den 1990er Jahren. Nach seinem Umzug nach London wurde Polydor 2008 global ergangener Leiter Energie und Rohstoffe bei Tullett Prebon und wurde schließlich 2016 Chief Executive.

“Ich freue mich, diese Rolle in einer so wichtigen Zeit für globale Vermittlung, Energie und Rohstoffe übernehmen zu können”, so Polydor. “Ich freue mich darauf, mit meinen neuen Kollegen zusammenzuarbeiten, um unsere progressive Strategie umzusetzen und unsere Kunden zu verbessern.” 

Die kürzlich erfolgte Ernennung zum Senior für TP ICAP ergibt sich aus der Entscheidung, das institutionelle Einzelhandelsnetz und den Dark-Pool-Betreiber Liquidnet zu erwerben, der sich im vergangenen Oktober bereit erklärt hat, für 700 Millionen US-Dollar zu kaufen.

TP ICAP wurde Anfang des Jahres Opfer des Brexit und bestätigte in einer Erklärung vom Januar, dass seine britischen Tochtergesellschaften nicht mehr über die volle Palette von behördlichen Genehmigungen verfügen, um alle Kunden in der EU. Das Unternehmen erklärte, dass Beschränkungen und Reiseverbote das Unternehmen daran hinderten, wie geplant ein Brexit-Büro in Paris zu verlegen oder neues Personal einzustellen.

Post TP ICAP ernennt den Leiter der globalen Märkte in einer neu geschaffenen Rolle erschien zuerst auf TRADE.