UBS verbindet neue Blockchain-basierte Repo-Plattform von Broadridge

Startseite » Seite verkaufen » UBS verbindet neue Blockchain-basierte Repo-Plattform von Broadridge
Geschrieben von: Anton Sergeev
forex-generator

UBS verbindet neue Blockchain-basierte Repo-Plattform von Broadridge Broadridge hat bestätigt, dass UBS unterzeichnet hat, um seine neue verteilte Ledger Repo (DLR) Handelsplattform zu verwenden, die darauf abzielt, den Repo-Markt mit Blockchain-Technologie zu transformieren.

Die DLR-Plattform nutzt die festverzinsliche Plattform am Broadridge, die 20 der 24 Primärhändler umfasst und mehr als 6 Billionen Dollar im durchschnittlichen Tagesvolumen verarbeitet.

im Juni gestartete DLR ermöglicht es Marktteilnehmern, Repo-Transaktionen auf einer dezentralen Plattform zu vereinbaren, auszuführen und abzuwickeln.

Mit intelligenten Verträgen von Blockchain-Spezialisten Digital Asset und VMware Blockchain können Unternehmen das Eigentum an zugrunde liegenden Wertpapieren auf der Plattform übertragen, ohne physisch umzutauschen. Typischerweise tauschen Firmen auf dem Repo-Markt Sicherheiten gegen Bargeld auf bilateraler Basis.

“Wir freuen uns auf die erhöhte Liquidität und die Verringerung des Risikos, das Broadridges verteilte Ledger Repo-Plattform bietet”, Paul Chiappetta, Americas COO der Gruppe Schatzkammer bei der UBS, kommentierte. “Diese Partnerschaft stärkt unsere digitale Gesamtstrategie, indem sie neue Technologien nutzt, um das Risiko zu reduzieren und die Effizienz auf den Finanzmärkten zu verbessern”.

DLR, das laut Broadridge die Betriebskosten und das Risiko aller Repo-Aktivitäten senken wird, führte in den mehreren Wochen, seit es live ging, durchschnittlich über 30 Milliarden US-Dollar aus. Broadridge führte auch mehrere Piloten der DLR-Plattform vor dem Start mit kauf- und verkaufsseitigen Firmen durch, darunter Societe Generale und Natixis.

“In den ersten Wochen seit der Markteinführung hat das DLR durchschnittlich 35 Milliarden US-Dollar täglich ausgeführt – ein Beleg für den Erfolg der Plattform, von der wir erwarten, dass sie weiter wachsen wird, wenn weitere Kunden der Plattform beitreten”, fügte Vijay Mayadas, Präsident der Kapitalmärkte bei Broadridge, hinzu.

“Wir freuen uns, UBS auf der Plattform begrüßen zu dürfen und bringen signifikante Vorteile in Form von erhöhter Liquidität, Verringerung des Risikos und der operativen Effizienz für unsere Kunden und die Branche “.

The post UBS tritt neue Blockchain-basierte Repo-Plattform von Broadridge erschien zuerst auf The TRADE.