Vela erweitert ED&F Man um US-Aktien und Aktienoptionen

forex-generator

Trading Technologieanbieter Vela hat den Broker ED&F Man Capital Markets zu seiner Direct Market Access Platform (DMA) hinzugefügt, um Kunden anzubieten, die mit US-Aktien und Aktienoptionen handeln.

Zusätzliche Fulfillment-Services können auf der VELA DMA-Plattform über eine einzige API und auf der automatisierten Handels- und Markterstellungsplattform von metro verfügbar sein, mit Order Routing über ED&F Man Capital Markets als Clearing Broker.

Vela sagte, dass das Add-on den Marktteilnehmern helfen wird, Transaktionskosten zu senken und auf mehr Liquidität zuzugreifen. GalNet Asset Management mit Sitz in Chicago ist der erste Kunde, der einen Live-Stream von Metro mit Bestellungen von ED&F Man Capital startet.

“ED&F Man Capital Markets konzentriert sich auf Innovationen und Technologien, die den Handel so effizient und effizient wie möglich machen. Mit solchen Partnerschaften sind wir in der Lage, Investoren ein Engagement in Anlageklassen anzubieten, auf die sie sonst nicht zugreifen könnten”, sagte David Sklar, Leiter Equity Clearing bei ED&F Man Capital Markets.

Vela hat in den letzten Monaten weitere Anstrengungen unternommen, um seine DMA-Plattform zu verbessern, und kürzlich Fenics US-Staatsanleihen hinzugefügt, um Kunden den Zugang zu Handelsplätzen für Bargeld und Derivate zu ermöglichen.

“Die heutigen Aktienmärkte sind extrem wettbewerbsfähig. Die Liquidität ist fragmentiert, und die Unternehmen müssen die gesamte Breite des Marktes sehen, um die bestmögliche Ausführung zu gewährleisten. Dies erfordert häufig die Bereitstellung von Routern und Plattformen für intelligente Order, um kleine Verzögerungen zu leisten”, ergänzt Ollie Cadman, Chief Product Officer bei Vela.

Post Vela fügt US-Aktien und Aktienoptionen auf die Plattform mit ED&F Man erschien zum ersten Mal auf TRADING.

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*