Zitadelle geht live auf LCHs Forexclear

Startseite » Seite kaufen » Zitadelle geht live auf LCHs Forexclear
Geschrieben von: Anton Sergeev
forex-generator

US-amerikanischer Hedgefonds Citadel hat damit begonnen, FX-nicht zustellbare Forwards (NDFs) auf dem FX Clearing Service Forexclear von LCH zu löschen.

Citi fungiert als Clearing -Broker für das Unternehmen im Forexclear -Service, der das Löschen über FX -NDFs, Optionen, Spot, Swaps und Vorwärtsrichter bietet.

“Forexclear ist ein wichtiger erster Schritt in der Entwicklung der FX -Märkte in Richtung zentraler Clearing, was die Transparenz erhöhen, das Risiko des Gegenpartei verringern und die Liquidität stärken wird”, sagte John Niccolai, Chief Operating Officer für globale Festeinkommen, Citadel.

“WE freut sich, den Service zu nutzen und freuen sich darauf, mich mit LCH und anderen Marktteilnehmern zu beschäftigen, um eine breite Einführung von Clearing über alle Währungspaare und FX -Produkte zu führen. ”

Die Zugabe folgt einer Ausdehnung der Präsenz von Forexclear in Asien mit dem ersten Taiwan -Kunden CTBC Bank im September.

Laut LCH hat die Kunden -Clearing das ganze Jahr über das Wachstum in diesem Jahr mit einem vierteljährlichen Volumen von 90 Milliarden US -Dollar im ersten Quartal weiter verzeichnet, was im gleichen Zeitraum des Vorjahres um fast die Hälfte gestiegen ist.

“Dies baut auf dem starken Wachstum der Dienstleistung auf, die historisch gesehen von einem Schwerpunkt auf Randeffizienzen zurückzuführen ist, die im September 2022 nur mit Phase 6 der unklaren Randregeln zunehmen werden”, sagte James Pearson, Leiter des Forexclear bei LCH bei LCH .

“Es wurde nun festgestellt, dass FX Clearing auch erhebliche Kapitaleinsparungen erzielen kann, um weitere Vorteile zu erzielen und der Branche zu helfen, auf SA-CCR zu reagieren.”

Die Post -Citadel geht live auf LCHs Forexclear auf dem Handel.

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*